Andy's Diner & Bar - Potsdamer Platz Arkadan

Berlin‑Tiergarten
  • Andy's Diner & Bar - Potsdamer Platz Arkadan

    Potsdamer Straße 1
    10785 Berlin
    Route planen Telefon Work 030 23004990

    Website
    • 52.50915
    • 13.37522
  • Öffnungszeiten
    Mo10:00-3:00 Uhr
    Di10:00-3:00 Uhr
    Mi10:00-3:00 Uhr
    Do10:00-3:00 Uhr
    Fr10:00-3:00 Uhr
    Sa10:00-3:00 Uhr
    So10:00-3:00 Uhr
Andy's Diner & Bar - Potsdamer Platz Arkadan
place 2 von 5 Punkten 1 Bewertung
Auf Karte anzeigen Schildere Dein Erlebnis
Erlebnis von Andrej Oe.
place 2 von 5 Punkten 30.07.12

Das ist absoluter Durchschnitt! Dieses "Andy's Diner" hält keinem Vergleich mit irgendeinem US-Pendant stand. Es beginnt beim Empfang: Sicherlich ist es für den Laden ärgerlich, wenn eine anfangs getätigte Reservierung für 6 Personen bei Ankunft auf 3+1 reduziert wird. Aber dann kann man den Kunden auch gezielt verklickern: "Ej, ihr bekommt erst einmal den großen Tisch, aber falls wir ihn brauchen ..." - Kunden, die sich ernst genommen fühlen, lassen ja mit sich reden. Stattdessen das volle Lehrprogramm "Wie machen wir es nicht!": Die Speisekarten werden recht zügig verteilt, auch die Getränke bald angefragt. Aber auf die Frage, ob der Eistee (im Menü zwischen Säften versteckt und daher nicht gefunden) frisch zubereitet sei, gab es als Antwort: "Frisch aus der Flasche". Im Folgenden ließen die Bedienungen (es waren scheinbar zwei im Dienst und drei zumindest Bekannte am Tresen) allerdings auf sich warten, als es um die Essensbestellung ging: Zweimal Winken (nach geraumer Wartezeit) wurden scheinbar gekonnt übersehen. Das Essen (immerhin schon Kategorie FastFood) dauerte ca. 20 Minuten, das ist okay. Die Nachbestellung eines Eistees und einer Tomatensuppe (die aber erst frühestens in 10 Minuten kommen sollte) dauerte zusammen sicherlich 10 Minuten oder mehr. Die Qualität der Speisen war aber reichlich einfallslos: Burgerfrikadellen, Brötchen, Pommes und Wedges waren Standard-Tiefkühlkost und nicht besonders lecker: Die Bouletten schmeckten fad, die Pommes ebenso, zudem nicht knusprig und kaum gesalzen. Das Coleslaw war absolut unkreativer Krautsalat auf Essigbasis - also eher aus der Dose - und ohne Karotten. Von einem kulinarischen Erlebnis kann also nicht gesprochen.

Gesamtfazit: So muss US-Diner nicht sein! Scheinbar ruht sich Andy's Diner auf seiner Lage an einem absoluten HotSpot aus und ist sich bewusst, dass Nachschub an Kundschaft immer wieder kommen wird. Sehr schade. Zudem ist auch der Umgang mit Kritik eher schlecht als recht. Für einen weiteren Sternabzug sorgte ein veralteter Eintrag auf der Homepage, wonach es "[i]n allen ... Dinern ... Spare Ribs - All you can eat" gäbe - "[s]onntags am Potsdamer Platz". Fakt ist aber, dass es am Potsdamer Platz aber gar kein "All you can eat" mehr gibt und auch die Zusage der Kellnerin bei der telefonischen Reservierung, diese Fehlinformation rauszunehmen, wurde eine Woche später noch nicht umgesetzt. Vor dem Hintergrund der oben genannten Kritik bekommt der Satz aus der Andy's-Eigenwerbung "Essen bis der Arzt kommt" (Quelle: http://www.andysdiner.de/specials.html) eine ganz andere Bedeutung ;)

Erlebnis wurde am 15.11.13 um 16:00 Uhr bearbeitet.

1 Person findet dieses Erlebnis hilfreich.

Ist dieses Erlebnis für Dich hilfreich?

Andy's Diner & Bar - Potsdamer Platz Arkadan

Potsdamer Straße 1
10785 Berlin
Andy's Diner & Bar - Potsdamer Platz Arkadan: Portale und Marktplätze
Potsdamer Platz Arkaden Berlin 134 Einträge
Amerikanische Küche im Umkreis von Andy's Diner & Bar - Potsdamer Platz Arkadan