• Abschnitt 32 Polizei Berlin

    Keibelstraße 35
    10178 Berlin
    Route planen Telefon Work 030 4664332700
    Telefax Fax 030 4664332799

    Website
    • 52.52493
    • 13.41607
  • Öffnungszeiten
    Mo0:00-24:00 Uhr
    Di0:00-24:00 Uhr
    Mi0:00-24:00 Uhr
    Do0:00-24:00 Uhr
    Fr0:00-24:00 Uhr
    Sa0:00-24:00 Uhr
    So0:00-24:00 Uhr
Polizeiabschnitt 32 in der Keibelstraße in Berlin-Mitte
Polizeiabschnitt 32 in der Keibelstraße in Berlin-Mitte
Angaben des Inhabers

Polizeiabschnitt 32 der Polizeidirektion 3 in der Keibelstraße

Der Polizeiabschnitt 32 ist zuständig für Mitte. Die Gesamtfläche des Abschnittsbereiches beträgt ca. 6,01 km².

Der Abschnitt 32 befindet sich in direkter Nähe zum Alexanderplatz, der mit dem Fernsehturm, der Weltzeituhr und dem Shopping-Center „Alexa“, das ein Anziehungspunkt für zahlreiche Touristen ist. Die historische Mitte Berlins mit ihren berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Nikolaiviertel, dem Berliner Dom oder dem Gendarmenmarkt liegen im Zuständigkeitsbereich des Abschnitts 32, der geografisch begrenzt wird durch die Spree, weiterführend die S-Bahn-Trasse und in Verlängerung die Karl-Liebknecht-Straße bis Mollstraße im Norden, die Lichtenberger Straße bis zum Strausberger Platz und das südliche Spreeufer im Osten, den Engeldamm, Sebastianstraße, Axel-Springer-Straße, Zimmerstraße und Niederkirchnerstraße im Süden, den Potsdamer Platz im Süd-Westen sowie die Wilhelmstraße im Westen.

Besonderheiten im Abschnittsgebiet: Nirgends wird das Tempo Berlins spürbarer als hier. Nirgends findet man mehr Angebote an Kultur, Politik und Unterhaltung. Von landespolitischem Alltag im Abgeordnetenhaus bis Bundespolitik im Bundesrat. Von Edelshopping auf der Friedrichstraße bis Oper-, Konzert- oder Museumsbesuch. Hier konzentriert sich alles auf wenigen Quadratkilometern.

Sehenswürdigkeiten: Alexanderplatz, Rotes Rathaus, Berliner Fernsehturm, Berliner Dom, Gendarmenmarkt.

Der Präventionsbeauftragte ist unter der Telefonnummer 030 4664332040 und per Fax unter 030 4664332099 erreichbar.
Der Verkehrssicherheitsberater ist unter der Telefonnummer 030 4664332041 und per Fax unter 030 4664332099 erreichbar.

Abschnitt 32
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
Polizeidirektion 3 im Umkreis von Abschnitt 32