Niebuhrstraße

Postleitzahlen für Niebuhrstraße 1-78 Ortsteile für Niebuhrstraße 1-78
10629 Charlottenburg

Alles was wichtig ist zu Niebuhrstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Niebuhrstraße hat die Hausnummern 1-78, gehört zum Ortsteil Charlottenburg und hat die Postleitzahl 10629. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Niebuhrstraße
Postleitzahl10629
OrtsteilCharlottenburg
ÖPNV Zone A Bus X10, X34, M19, M29, M49, 101, 109, 110, 309 — U‑Bahn 1 Uhlandstr, U‑Bahn 7 Wilmersdorfer Str  — S‑Bahn 5, 7, 75, 9 Charlottenburg , Savignyplatz
Straßenverlauf von Bleibtreustraße bis Wilmersdorfer Straße Nr 1-54A, zurück 55-78
Falk‑Stadtplan Planquadrat M 11-12
Geschichte von Niebuhrstraße
Ehemaliger BezirkCharlottenburg
Name seit 2.5.1902

Niebuhr, Barthold Georg, * 27.8.1776 Kopenhagen, + 2.1.1831 Bonn, Historiker, Politiker.

Er war der Sohn des Orientreisenden Carsten Niebuhr, studierte von 1794 bis 1796 Jura in Kiel und wurde danach Privatsekretär des dänischen Finanzministers. Im Jahre 1800 trat er in den dänischen, 1806 in den preußischen Staatsdienst ein. Vom Wintersemester 1810/11 an war er ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Berlin in der historischen Klasse und hielt an der neugegründeten Berliner Universität Vorlesungen über römische Geschichte. Niebuhr wurde zum Geheimen Staatsrat ernannt. Er gilt als erster Vertreter einer borussischen Geschichtsauffassung. Die Lehrveranstaltungen bildeten die Grundlage für sein Hauptwerk "Römische Geschichte", das 1811/12 entstand. Er vertrat von 1816 bis 1823 Preußen als Gesandter in Rom und lehrte anschließend an der Universität in Bonn. Niebuhr wohnte (1812) in der Berliner Jägerstraße (Mitte).

Vorher Straße Nr. 17 c, Abt. VN des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Niebuhrstraße
ArbeitsagenturBerlin Nord
JobcenterCharlottenburg-Wilmersdorf
AmtsgerichtCharlottenburg
GrundbuchamtCharlottenburg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtCharlottenburg
PolizeiabschnittA 25
VerwaltungsbezirkCharlottenburg-Wilmersdorf