Rudolf-Seiffert-Straße

Postleitzahlen für Rudolf-Seiffert-Straße 1-98 Ortsteile für Rudolf-Seiffert-Straße 1-98
10369 Fennpfuhl

Alles was wichtig ist zu Rudolf-Seiffert-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Rudolf-Seiffert-Straße hat die Hausnummern 1-98, gehört zum Ortsteil Fennpfuhl und hat die Postleitzahl 10369. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Rudolf-Seiffert-Straße
Postleitzahl10369
OrtsteilFennpfuhl
ÖPNV Zone B Tram M8, 16 — Bus 156, 240 — Zone A S‑Bahn 41, 42, 8, 85, 9 Storkower Str
Straßenverlauf von Storkower Straße als Ring abgehend
Falk‑Stadtplan Planquadrat K 21
Geschichte von Rudolf-Seiffert-Straße
Ehemaliger BezirkLichtenberg
Name seit 2.4.1975

Seiffert, Rudolf, * 11.7.1908 Berlin, + 29.1.1945 Brandenburg, Rohrleger, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime.

Er schloß sich 1926 der kommunistischen Bewegung an. Bei einer Demonstration 1929 wurde er von Polizeikugeln getroffen und mußte beinamputiert werden. Nach langer Arbeitslosigkeit erhielt er bei Siemens & Halske in Siemensstadt eine Stellung. Er leitete im Betrieb eine antifaschistische Widerstandsgruppe und stellte seine Wohnung als illegales Quartier zur Verfügung. Im September 1944 verhaftete ihn die Gestapo; er wurde vom "Volksgerichtshof" zum Tode verurteilt und in Brandenburg hingerichtet.

Gleichzeitig mit dieser Straße und bereits 1973 wurden mehrere Straßen nach Widerstandskämpfern der Gruppe um Anton Saefkow, Franz Jacob und Bernhard Bästlein benannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Rudolf-Seiffert-Straße
ArbeitsagenturLichtenberg
JobcenterLichtenberg
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtLichtenberg
PolizeiabschnittA 64
VerwaltungsbezirkLichtenberg