Samariterstraße

Postleitzahlen für Samariterstraße 1-40 Ortsteile für Samariterstraße 1-40
10247 Friedrichshain

Alles was wichtig ist zu Samariterstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Samariterstraße hat die Hausnummern 1-40, gehört zum Ortsteil Friedrichshain und hat die Postleitzahl 10247. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Samariterstraße
Postleitzahl10247
OrtsteilFriedrichshain
ÖPNV Zone A Tram M8, M10, M13, 16, 21 — U‑Bahn 5 Samariterstraße — S‑Bahn 41, 42, 8, 85, 9 Frankfurter Allee
Straßenverlauf von Frankfurter Allee und Colbestraße bis Eldenaer Straße Nr 1-21, zurück 22-40
Falk‑Stadtplan Planquadrat KL 21
Geschichte von Samariterstraße
Ehemaliger BezirkFriedrichshain
Name seit 4.4.1895

Nach der 1892-1894 gebauten Samariterkirche benannt.

Die Samariterkirche, ein roter Klinkerverblendbau, wurde von Gotthilf Ludwig Möckel 1892-1894 erbaut. Ihren Namen hat sie nach den Samaritern, Bewohnern der Provinz Samaria, Mischvolk aus den seit 722 v. u. Z. im Land gebliebenen Israeliten und assyrischen Kolonisten, die im 5. Jahrhundert v. u. Z. eine eigene Gemeinde bildeten. Im Neuen Testament wurden sie von Jesus den Juden als Beispiel vorgehalten (Erzählung vom "barmherzigen Samariter").

Vorher die Straßen Nr. 63 und 63 a, Abt. XIII/2 des Bebauungsplanes. Die Straße wurde nach der Samariterkirche benannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Samariterstraße
ArbeitsagenturBerlin Mitte
JobcenterFriedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtFriedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittA 51
VerwaltungsbezirkFriedrichshain-Kreuzberg