Sonnenallee

Postleitzahlen für Sonnenallee 1-416 Ortsteile für Sonnenallee 1-416
12047, 12059, 12057, 12045, 12437 Neukölln, Baumschulenweg

Alles was wichtig ist zu Sonnenallee in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Sonnenallee hat die Hausnummern 1-416, gehört zu den Ortsteilen Baumschulenweg und Neukölln und hat die Postleitzahlen 12045, 12047, 12057, 12059 und 12437. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Sonnenallee
PostleitzahlNr. 1-33 ungerade, 6-32 gerade12047
Nr. 35-123 ungerade, 34-124 gerade12045
Nr. 125-223 unger, 126-224S ger12059
Nr. 225-355 ungerade, 228-354 gerade12057
Nr. 373-411 ungerade, 372-416 gerade12437
OrtsteilNr. 1-334Neukölln
Nr. 372-416Baumschulenweg
ÖPNV Zone A Zone B Bus M29, M41, 104, 167, 171, 194, 246, 265, 277, 344 — Zone A U‑Bahn 7 Rathaus Neukölln , U‑Bahn 7, 8 Hermannplatz , S‑Bahn 41, 42 Sonnenallee  — Zone B S‑Bahn 45, 46, 47 Köllnische Heide
Straßenverlauf von Urbanstraße und Kottbusser Damm am Hermannplatz bis Baumschulenstraße und Südostallee, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat O 18-Q 21
Geschichte von Sonnenallee
Ehemaliger BezirkNr. 1-334Neukölln
Nr. 372-416Treptow
Alte Namen Braunauer Straße (1938-1947), Kaiser-Friedrich-Straße (um 1892-1920)
Name seit 20.4.1920

Sonne, Zentralgestirn unseres Sonnensystems.

Sonne, das Zentralgestirn unseres Sonnensystems. Um diesen Fixstern kreisen Wandelsterne, die Planeten. Alle Planeten unseres Systems bewegen sich um sie. Die Sonne ist 149,6 Millionen Kilometer von der Erde entfernt und hat einen Durchmesser von 1,392 Millionen Kilometern. Die Oberflächentemperatur beträgt rund 5 900 Grad Celsius.

Die Kaiser-Friedrich-Straße im Abschnitt zwischen Kottbusser Damm und Ziegrastraße wurde 1920 in Sonnenallee umbenannt. Am 16.8.1928 erhielt auch ihre östliche Verlängerung (Straße 85) in Baumschulenweg den Namen Sonnenallee. Am 11.5.1938 wurde die gesamte Trasse in Braunauer Straße umbenannt. Am 31.7.1947 erhielt die Sonnenallee ihren ursprünglichen Namen zurück. Die Sonnenallee liegt hauptsächlich auf Neuköllner Gebiet.

Örtliche Zuständigkeiten für Sonnenallee
ArbeitsagenturNr. 1-334Berlin Süd
Nr. 372-416Treptow-Köpenick
JobcenterNr. 1-334Neukölln
Nr. 372-416Treptow-Köpenick
AmtsgerichtNr. 1-334Neukölln
Nr. 372-416Köpenick
GrundbuchamtNr. 1-334Neukölln
Nr. 372-416Köpenick
FamiliengerichtNr. 1-334Tempelhof-Kreuzberg
Nr. 372-416Tempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNr. 1-334Neukölln
Nr. 372-416Treptow-Köpenick
PolizeiabschnittNr. 1-334A 54
Nr. 372-416A 65
VerwaltungsbezirkNr. 1-334Neukölln
Nr. 372-416Treptow-Köpenick