2 Fotos im Album U-Bahnhof Theodor-Heuss-Platz (U2)
U-Bahnhof Theodor-Heuss-Platz (U2)
CC: Namensnennung (CC-BY)
Aus der Redaktion

U-Bahnhof Theodor-Heuss-Platz (Linie U2)

Der U-Bahnhof Theodor-Heuss-Platz ist eine Station der Berliner U-Bahn-Line U2 im Berliner Ortsteil Westend.

Er liegt im nördlich Teil des Platzes.
Das besondere dieses Bahnhofes besteht darin, dass die beiden Bahnsteige nicht miteinander verbunden sind und man nur oberirdisch von einer zur anderen Seite wechseln kann.

Am "Theo" wie der Berliner sagt, befindet sich das Fernsehzentrum des früheren "Sender Freies Berlin (SFB) seit 2003 Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB), das Berliner Kabarett "Die Wühlmäuse" und nur wenige Meter entfernt das Berliner Messegelände mit dem Funkturm.

Der Theodor-Heuss-Platz mit seinem Denkmal "Ewige Flamme" zur Erinnerung an die Opfer von Flucht und Vertreibung ist ein Teil der Ost-West-Achse. Sie verbindet den Theodor-Heuss-Platz, den Ernst-Reuter-Platz, die Siegessäule, das Brandenburger Tor und die Straße Unter den Linden über die Straßenzüge Kaiserdamm, Bismarckstraße und der Straße des 17. Juni. Die Achse wird über die Heerstraße in westlicher Richtung fortgesetzt.

Am U-Bahnhof besteht eine Umsteigemöglichkeit zu den Omnibuslinien X34, X49, M49, 104, 218, 349 und N42.

U-Bahnhof Theodor-Heuss-Platz
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
U-Bahnhöfe im Umkreis von U-Bahnhof Theodor-Heuss-Platz