Alfelder Straße

Postleitzahlen für Alfelder Straße 22-150 Ortsteile für Alfelder Straße 22-150
12683 Biesdorf

Alles was wichtig ist zu Alfelder Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Alfelder Straße hat die Hausnummern 22-150, gehört zum Ortsteil Biesdorf und hat die Postleitzahl 12683. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Alfelder Straße
Postleitzahl12683
OrtsteilBiesdorf
ÖPNV Zone B Bus X69, 108, 190, 269
Straßenverlauf von Fortunaallee über Am Waldberg
Falk‑Stadtplan Planquadrat N 25-26
Geschichte von Alfelder Straße
Ehemaliger BezirkMarzahn
Name seit 9.11.1926

Alfeld (Leine), Stadt im Landkreis Hildesheim, Bundesland Niedersachsen.

Alfeld (Leine), Stadt im Landkreis Hildesheim, Bundesland Niedersachsen, im Leintetal am Fuße der Sieben Berge. Im Schutz einer Burg entwickelte sich in den Jahren 1231 bis 1258 der Ort Alfeld zur Stadt. Die Stadt hat ein gut erhaltenes historisches Ortsbild. Das Rathaus wurde zwischen 1584 und 1586 erbaut, die Nikolaikirche im 15./16. Jahrhundert. Alfeld hat Papier-, metallverarbeitende und Korbwarenindustrie. Es ist 72,85 km² groß und hat 22 241 Einwohner (1998).

Vorher Straße 27 des Bebauungsplanes. Der Straßenzug zwischen der heutigen Beerfelder Straße im Ortsteil Karlshorst und der heutigen Fortunallee - unmittelbar westlich der Wuhle - führte 1922 in der amtlichen Karte des Verwaltungsbezirks Lichtenberg den nichtamtlichen Namen Riegerstraße. Am 16. Juni 1933 wurde ein Abschnitt, - er lag östlich der Köpenicker Straße -, in die Alfelder Straße einbezogen.

Örtliche Zuständigkeiten für Alfelder Straße
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittA 62
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf