Am Rötepfuhl

Postleitzahlen für Am Rötepfuhl 4-35 Ortsteile für Am Rötepfuhl 4-35
12349 Buckow

Alles was wichtig ist zu Am Rötepfuhl in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Am Rötepfuhl hat die Hausnummern 4-35, gehört zum Ortsteil Buckow und hat die Postleitzahl 12349. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Am Rötepfuhl
Postleitzahl12349
OrtsteilBuckow
ÖPNV Zone B Bus X11, M11, 172, 179
Straßenverlauf von Salmbacher Straße bis Drusenheimer Weg, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat U 18
Geschichte von Am Rötepfuhl
Ehemaliger BezirkNeukölln
Name seit 19.3.1938

Rötepfuhl, alter Flurname.

Rötepfuhl, ein alter Flurname. Auf einer Karte von 1851 ist der Rötepfuhl südöstlich außerhalb des Dorfkernes eingezeichnet. Die Röte war im Mittelalter eigentlich eine Färberei. Im Altertum und im Mittelalter färbte man Textilien mit den mineralogischen Vorkommen, mit Pflanzen- und Tierfarbstoffen. Die Färberröte (Krapp) zum Beispiel war ein Rötegewächs, dessen Wurzeln sich zum Färben eigneten. Das hatten die alten Griechen und die Inder bereits schätzengelernt. Im Jahre 1624 ist für Buckow ein Stoffhändler ausgewiesen. Inwieweit der Rötepfuhl in Buckow eine Stelle war, an der - ähnlich wie bei der Bleiche - außerhalb des Dorfes gefärbt wurde, ist nicht genau geklärt.

Vorher Straße 68 des Bebauungsplanes. Am 1.1.1974 erhielt auch die Straße 543 den Namen Am Rötepfuhl.

Örtliche Zuständigkeiten für Am Rötepfuhl
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 56
VerwaltungsbezirkNeukölln