Am Weidendamm

Postleitzahlen für Am Weidendamm 1-3 Ortsteile für Am Weidendamm 1-3
10117 Mitte

Alles was wichtig ist zu Am Weidendamm in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Am Weidendamm hat die Hausnummern 1-3, gehört zum Ortsteil Mitte und hat die Postleitzahl 10117. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Am Weidendamm
Postleitzahl10117
OrtsteilMitte
ÖPNV Zone A Tram M1, 12 — Bus 147 — U‑Bahn 6 Friedrichstraße  — S‑Bahn 1, 2, 25, 5, 7, 75, Regionalbahn, Regionalexpress Friedrichstraße
Straßenverlauf von Friedrichstraße und Reichstagufer bis Geschwister-Scholl-Straße und Am Kupfergraben
Falk‑Stadtplan Planquadrat K 16
Geschichte von Am Weidendamm
Ehemaliger BezirkMitte
Name seit 5.1.1839

nach der Bepflanzung mit Weiden benannt.

Weide, eine zur Familie der Weidengewächse gehörende artenreiche Gattung einheimischer Bäume oder Sträucher. Die Blüten der Weiden, die sogenannten Weidenkätzchen, dienen den Bienen als erste Nahrung des Jahres. Es gibt rund 300 Arten der sommergrünen Bäume und Sträucher, an denen die hüllenlosen, eingeschlechtlich-zweihäusigen Blüten (Kätzchen) meist vor dem Laubaustrieb erscheinen. Einheimisch sind 30 Arten. Die biegsamen Ruten der Weiden werden für Flechtwerk und auch zu Uferbefestigungen verwendet.

Auf den damaligen Wiesen des Weidendammes wurden 1773 von Johann Boumann d. Ä. Kasernen erbaut, die in ihren Nachfolgebauten aus dem späten 19. Jahrhundert noch heute bestehen. Ferner befanden sich hier die Ställe des Regimentes Gens d'Armes, die bis 1773 auf dem Gendarmenmarkt gestanden hatten, jedoch abgerissen werden mußten, als mit dem Bau der Kuppeltürme der Deutschen und der Französischen Kirche begonnen worden war. Bis 1839 hieß die gesamte Uferstraße von der Friedrichsbrücke über die Mehlbrücke (heute Monbijoubrücke) bis zur Weidendammer Brücke (Friedrichstraße) Weidendamm. Laut Bekanntmachung des Polizeipräsidiums vom 5.1.1839 wurde ein Teil als Cantianstraße benannt, und der Teil von der Mehlbrücke bis zur Friedrichstraße erhielt offiziell den Namen Am Weidendamm.

Örtliche Zuständigkeiten für Am Weidendamm
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterNr. 1A-3Mitte - Seydelstraße
Nr. 1A-3Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtMitte
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtMitte/Tiergarten
PolizeiabschnittA 32
VerwaltungsbezirkMitte