An der Schillingbrücke

Postleitzahlen für An der Schillingbrücke 2-4 Ortsteile für An der Schillingbrücke 2-4
10243 Friedrichshain

Alles was wichtig ist zu An der Schillingbrücke in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. An der Schillingbrücke hat die Hausnummern 2-4, gehört zum Ortsteil Friedrichshain und hat die Postleitzahl 10243. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu An der Schillingbrücke
Postleitzahl10243
OrtsteilFriedrichshain
ÖPNV Zone A Bus 140, 142, 147, 248, 265
Straßenverlauf von Schillingbrücke bis Andreasstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat M 19
Geschichte von An der Schillingbrücke
Ehemaliger BezirkFriedrichshain
Name seit 22.7.1841

Schilling, Johann Friedrich, * 28.9.1765, + 2.9.1859 Berlin, Maurermeister.

Schilling, Johann Friedrich, * 28.9.1785 Berlin, + 2.9.1859 Berlin, Maurermeister.Maurermeister Schilling stand an der Spitze des 1840 gegründeten Aktienvereins, der die Schillingbrücke baute. Am 22. Juli 1841 wurde sie nach ihm benannt. Schilling war Mitglied der Prüfungskommission für die Bauhandwerker und gehörte als Taxator dem Stadtgericht Berlin an. 1842 bis 1848 gehörte er als Bürger-Deputierter der städtischen Forst- und Oekonomie-Deputation an. Er wohnte um 1859 Hausvogteiplatz 11. Das Haus war im Familienbesitz. Er wurde auf dem Werderschen Kirchhof vor dem Halleschen Thor bestattet.

Zwischen 1972 und 1990 ist die Straße auf Karten meist ohne Bezeichnung eingetragen.

Örtliche Zuständigkeiten für An der Schillingbrücke
ArbeitsagenturBerlin Mitte
JobcenterFriedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtFriedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittA 51
VerwaltungsbezirkFriedrichshain-Kreuzberg