Angermünder Straße

Postleitzahlen für Angermünder Straße 1-12 Ortsteile für Angermünder Straße 1-12
10119 Prenzlauer Berg

Alles was wichtig ist zu Angermünder Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Angermünder Straße hat die Hausnummern 1-12, gehört zum Ortsteil Prenzlauer Berg und hat die Postleitzahl 10119. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Angermünder Straße
Postleitzahl10119
OrtsteilPrenzlauer Berg
ÖPNV Zone A Tram M8 — Bus 142 — U‑Bahn 2 Rosa-Luxemburg-Platz
Straßenverlauf von Torstraße bis Lottumstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat J 17
Geschichte von Angermünder Straße
Ehemaliger BezirkPrenzlauer Berg
Alte Namen Eselsgang (um 1827-1863)
Name seit 9.11.1863

Angermünde, Stadt im Landkreis Uckermark, Bundesland Brandenburg.

Einst ein Straßendorf, das zwischen 1232 und 1250 von den askanischen Markgrafen Johann I. und Otto III. gegründet worden war. Urkundlich erwähnt wurde das Straßendorf erstmals 1263, bereits 1284 wurde Angermünde als civitas bezeichnet. Sie hieß bis ins 19. Jahrhundert Neu-Angermünde. Ab 1340 gehörte die Stadt dem Verband der Hanse an. 1817 wurde Angermünde Kreisstadt. Der historische Stadtkern ist weitgehend erhalten. Heute ist Angermünde 42,97 km² groß und hat 10 229 Einwohner (1998).

Vorher Straße 21 der Abt. XI des Bebauungsplanes. Der Grundbesitzer Wilhelm Griebenow ließ diese Straße 1863 anlegen.

Örtliche Zuständigkeiten für Angermünder Straße
ArbeitsagenturPankow
JobcenterPankow
AmtsgerichtMitte
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtPrenzlauer Berg
PolizeiabschnittA 15
VerwaltungsbezirkPankow