Auguste-Hauschner-Straße

Postleitzahlen für Auguste-Hauschner-Straße 1-1 Ortsteile für Auguste-Hauschner-Straße 1-1
10785 Tiergarten

Alles was wichtig ist zu Auguste-Hauschner-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Auguste-Hauschner-Straße hat die Hausnummern 1-1, gehört zum Ortsteil Tiergarten und hat die Postleitzahl 10785. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Auguste-Hauschner-Straße
Postleitzahl10785
OrtsteilTiergarten
ÖPNV Zone A Bus M41, M48, M85, 200 — U‑Bahn 2 Potsdamer Platz — S‑Bahn 1, 2, 25 Regionalexpress Potsdamer Platz
Straßenverlauf von Lennéstraße über Hans-von-Bülow-Straße bis Potsdamer Platz
Falk‑Stadtplan Planquadrat L 15 I, C 10
Geschichte von Auguste-Hauschner-Straße
Ehemaliger BezirkTiergarten
Name seit 7.9.1999

Hauschner, Auguste (Pseud. Auguste Montag), * 12.2.1850 Prag, + 10.4.1924 Berlin, Schriftstellerin.

Die Tochter eines jüdischen Fabrikanten wuchs mit sechs Geschwistern in Prag auf. Mit 14 Jahren schickten sie die Eltern in das Internat "Jesenius" nach Berlin, wo sie vier Jahre blieb. 1871 heiratete sie den Maler Bruno Hauschner, mit dem sie in den siebziger Jahren nach Berlin zurückkehrte. In den achtziger Jahren begann sie Lustspiele zu schreiben, die u. a. in Wien und Prag aufgeführt wurden. Nach dem Tod ihres Ehemanns 1890 wurde ihre Wohnung Begegnungsstätte für Berliner Künstler, Schriftsteller und Theaterleute. In ihrem Wirken als Schriftstellerin gilt als ihr Hauptwerk der zweibändige Roman "Die Familie Lowositz" (1908) und "Rudolf und Camilla" (1910), in dem sie das Leben einer jüdischen Familie in Prag schildert. Weitere Werke sind u. a. "Die große Pantomime" (1913), "Tod des Löwen" (1916), "Die Heilung" (1922). Auguste Hauschner wurde auf dem Jüdischen Friedhof in Weißensee in einem Erbbegräbnis bestattet.

Örtliche Zuständigkeiten für Auguste-Hauschner-Straße
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterNr. 1Mitte - Seydelstraße
Nr. 1Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtMitte
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtMitte/Tiergarten
PolizeiabschnittA 34
VerwaltungsbezirkMitte