Bänschstraße

Postleitzahlen für Bänschstraße 2-94 Ortsteile für Bänschstraße 2-94
10247 Friedrichshain

Alles was wichtig ist zu Bänschstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Bänschstraße hat die Hausnummern 2-94, gehört zum Ortsteil Friedrichshain und hat die Postleitzahl 10247. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Bänschstraße
Postleitzahl10247
OrtsteilFriedrichshain
ÖPNV Zone A Tram M10, 21 — U‑Bahn 5 Frankfurter Allee , Frankfurter Tor, Samariterstraße — S‑Bahn 41, 42, 8, 85, 9 Frankfurter Allee
Straßenverlauf von Liebigstraße bis Pettenkoferstraße, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat K 20-L 21
Geschichte von Bänschstraße
Ehemaliger BezirkFriedrichshain
Alte Namen Mirbachstraße (1893-1951)
Name seit 31.5.1951

Bänsch, Willi, * 27.2.1908 Berlin, + 11.12.1944 Brandenburg-Görden, Schlosser, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime.

Bänsch war Funktionär der KPD im Bezirk Friedrichshain und seit 1933 illegal tätig. Am 17.11.1936 wurde er verhaftet und zu sechs Jahren Zuchthaus verurteilt. Nach der Haft wurde er ins "Arbeitserziehungslager" Wuhlheide überführt, von wo ihm die Flucht gelang. Am 12.11.1944 wurde er erneut verhaftet, am 1.12.1944 zum Tode verurteilt und elf Tage später hingerichtet.

Örtliche Zuständigkeiten für Bänschstraße
ArbeitsagenturBerlin Mitte
JobcenterFriedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtFriedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittA 51
VerwaltungsbezirkFriedrichshain-Kreuzberg