Baldurstraße

Postleitzahlen für Baldurstraße 1-4 Ortsteile für Baldurstraße 1-4
12589 Rahnsdorf

Alles was wichtig ist zu Baldurstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Baldurstraße hat die Hausnummern 1-4, gehört zum Ortsteil Rahnsdorf und hat die Postleitzahl 12589. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Baldurstraße
Postleitzahl12589
OrtsteilRahnsdorf
ÖPNV Zone B Bus 161
Straßenverlauf von Triglawstraße bis Wodanstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat II, E 29
Geschichte von Baldurstraße
Ehemaliger BezirkKöpenick
Name seit um 1913

Baldur, auch Balder, germanische Gottheit des Lichtes, Sohn des Odin und der Frigga.

Baldur wurde der nordischen Mythologie zufolge als der schönste, gütigste und edelste der Asen hochverehrt; er war beredsam, tapfer und gerecht. Seine Schönheit sei so außerordentlich, daß ihn stets leuchtendes Feuer umstrahlt und sein Haupt wie die Sonne glänzt. Zum Schutz ihres Sohnes Balder ließ sich Frigga von allen Lebewesen und allen Elementen schwören, diesen nicht zu verletzen. Lediglich die Mistel wurde dabei übersehen. Vom boshaften und arglistigen Loki, der bösesten Gestalt im germanischen Pantheon, angestiftet, tötete Hödur seinen Bruder Balder mit einem Mistelzweig. Um Balder aus dem Totenreich der Göttin Hel zu befreien, hätte nach ihrer Bedingung die ganze Welt um Balder weinen müssen. Alle weinten um ihn, nur die Riesen Thökk nicht, in deren Gestalt Loki damit Balders Auferstehung verhinderte.

Örtliche Zuständigkeiten für Baldurstraße
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 66
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick