Bautzener Platz

Postleitzahlen für Bautzener Platz 1-4 Ortsteile für Bautzener Platz 1-4
10829 Schöneberg

Alles was wichtig ist zu Bautzener Platz in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Bautzener Platz hat die Hausnummern 1-4, gehört zum Ortsteil Schöneberg und hat die Postleitzahl 10829. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Bautzener Platz
Postleitzahl10829
OrtsteilSchöneberg
ÖPNV Zone A Bus M19 — U‑Bahn 7 Yorckstraße — S‑Bahn 1, 2, 25 Yorckstraße
Straßenverlauf von Bautzener Straße bis Hochkirchstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat O 15
Geschichte von Bautzener Platz
Ehemaliger BezirkSchöneberg
Name seit 1912

Bautzen, Kreisstadt des Landkreises Bautzen, Freistaat Sachsen.

Sie wurde von Slawen gegründet, anstelle der slawischen Befestigung wurde um 1 000 die Ortenburg gebaut, daran anschließend entstand die Siedlung Budissin (Budysin). 1213 erlangte sie Stadtrecht, 1346 erhielt sie den Vorsitz im Oberlausitzer Städtebund. Die Lage der Stadt an einer Spreefurt und als Schnittpunkt wichtiger Straßen beförderten ihren Aufstieg im Mittelalter. Sie gehörte zur Krone Böhmens und kam 1635 an Kursachsen. Seit 1868 führte die Stadt offiziell den Namen Bautzen. Bautzen gehörte 1952-1990 in der DDR zum Bezirk Dresden, nach der Wiederbildung der Länder kam es zum Land Sachsen. Bautzen ist das kulturelle Zentrum der Sorben in der Oberlausitz und Sitz der Domowina. Die Stadt ist 43,21 km² groß und hat 41 989 Einwohner (1998).

Örtliche Zuständigkeiten für Bautzener Platz
ArbeitsagenturTempelhof-Schöneberg
JobcenterTempelhof-Schöneberg
AmtsgerichtSchöneberg
GrundbuchamtSchöneberg
FamiliengerichtSchöneberg
FinanzamtSchöneberg
PolizeiabschnittA 42
VerwaltungsbezirkTempelhof-Schöneberg