Benatzkyweg

Postleitzahlen für Benatzkyweg 1-40 Ortsteile für Benatzkyweg 1-40
12355 Rudow

Alles was wichtig ist zu Benatzkyweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Benatzkyweg hat die Hausnummern 1-40, gehört zum Ortsteil Rudow und hat die Postleitzahl 12355. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Benatzkyweg
Postleitzahl12355
OrtsteilRudow
ÖPNV Zone B Bus 164, 172, 372
Straßenverlauf von Selgenauer Weg bis Lettberger Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat T 22-23
Geschichte von Benatzkyweg
Ehemaliger BezirkNeukölln
Name seit 18.9.1987

Benatzky, Ralph (eigtl. Rudolph), * 5.6.1884 Moravské Budejovice (Mähren), + 16.10.1957 Zürich, Komponist und Bühnenautor.

Benatzky studierte Germanistik und Musik in Prag und München. In München, Wien und Berlin trat er in Kabaretts auf. 1930 gelang ihm in Berlin, wo er seit 1926 wohnte, nach einer Reihe von Kompositionen mit der Operette "Im Weißen Rössel" ein Welterfolg. 1938 emigrierte Benatzky in die USA und ließ sich 1940 in Hollywood nieder. Seit 1948 wohnte er vor allem in Zürich. Er schrieb neben Chansons für seine Frau, die Sängerin Josma Selm, vor allem Operetten, u. a. "Casanova" (1928), "Meine Schwester und ich" (1930), "Bezauberndes Fräulein" (1933) sowie Filmmusiken.

Der Teil des Glashütter Weges zwischen Selgenauer Weg und Lettberger Straße wurde 1987 in Benatzkyweg umbenannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Benatzkyweg
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 56
VerwaltungsbezirkNeukölln