Bessemerstraße

Postleitzahlen für Bessemerstraße 1-102 Ortsteile für Bessemerstraße 1-102
12103 Schöneberg

Alles was wichtig ist zu Bessemerstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Bessemerstraße hat die Hausnummern 1-102, gehört zum Ortsteil Schöneberg und hat die Postleitzahl 12103. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Bessemerstraße
Postleitzahl12103
OrtsteilSchöneberg
ÖPNV Zone B Bus 106
Straßenverlauf von Eresburgstraße bis Eythstraße, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat Q 15
Geschichte von Bessemerstraße
Ehemaliger BezirkSchöneberg
Name seit 14.1.1911

Bessemer, Sir Henry, * 19.1.1813 Charlton, + 15.3.1898 London, Ingenieur.

Bessemer erfand 1855 ein Windfrischverfahren zur Stahlerzeugung (Bessemer-Verfahren), das nach 1860 die Massenproduktion von Flußstahl - auch Bessemerstahl genannt - ermöglichte. Zur Herstellung wurde ein birnenförmiger Konverter, die Bessemerbirne, verwendet. Das Bessemerverfahren verarbeitet phosphorarmes Roheisen, die Birne hat ein saures Futter aus Quarz oder Sand mit geringem Tonzusatz.

Vorher Straße 12 b. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstand in diesem Gebiet beiderseits der Straße das wichtigste Industriegelände Schönebergs. Um 1910 entwickelten sich hier größere Firmen mit ihren Filialen, darunter die Schultheissbrauerei, die Magirus-Werkstätten, die Eisenwerke Buderus, Adam Opel AG, Maggi GmbH, Klöckner & Co., Ullstein.

Örtliche Zuständigkeiten für Bessemerstraße
ArbeitsagenturTempelhof-Schöneberg
JobcenterTempelhof-Schöneberg
AmtsgerichtSchöneberg
GrundbuchamtSchöneberg
FamiliengerichtSchöneberg
FinanzamtSchöneberg
PolizeiabschnittA 44
VerwaltungsbezirkTempelhof-Schöneberg