Beuthstraße

Postleitzahlen für Beuthstraße 6-53 Ortsteile für Beuthstraße 6-53
13156 Niederschönhausen

Alles was wichtig ist zu Beuthstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Beuthstraße hat die Hausnummern 6-53, gehört zum Ortsteil Niederschönhausen und hat die Postleitzahl 13156. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Beuthstraße
Postleitzahl13156
OrtsteilNiederschönhausen
ÖPNV Zone B Tram M1 — Bus 107, 124, 250
Straßenverlauf von Dietzgenstraße bis Buchholzer Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat D 17
Geschichte von Beuthstraße
Ehemaliger BezirkPankow
Name seit 1899

Beuth, Peter Christian Wilhelm, * 28.12.1781 Cleve, + 27.9.1853 Berlin, Politiker.

Der Aufschwung der preußischen Industrie nach 1815 war nicht zuletzt sein Verdienst. Beuth, der ab 1821 dem Staatsrat angehörte, leitete von 1830 bis 1845 die Abteilung für Handel, Gewerbe und Bauwesen im preußischen Innen- bzw. Finanzministerium. Zur Förderung der industriellen Entwicklung rief Beuth 1821 den „Verein zur Förderung des Gewerbefleißes“ ins Leben. Eine gleichzeitig gegründete technische Schule, seit 1827 Gewerbe-Institut genannt, wurde 1866 zur Gewerbe-Akademie umgewandelt und 1879 mit der ebenfalls von ihm geleiteten Allgemeinen Bauschule zur Technischen Hochschule Charlottenburg verbunden. 1822 konnte Beuth bereits die erste öffentliche Gewerbeausstellung in der Klosterstraße eröffnen. Er gründete eine Modellsammlung, die zum Kern des 1867 gegründeten Kunstgewerbemuseums wurde. Sein Ehrengrab befindet sich auf dem Friedhof der Dorotheenstädtischen und Friedrichswerderschen Gemeinde in der Chausseestraße 126.

Die Straße, einst ein Feldweg nach Buchholz, wurde vor ihrer Benennung als Straße 8 bezeichnet.

Örtliche Zuständigkeiten für Beuthstraße
ArbeitsagenturPankow
JobcenterPankow
AmtsgerichtPankow/Weißensee
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtPankow/Weißensee
PolizeiabschnittA 13
VerwaltungsbezirkPankow