Binzstraße

Postleitzahlen für Binzstraße 1-68 Ortsteile für Binzstraße 1-68
13189 Pankow

Alles was wichtig ist zu Binzstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Binzstraße hat die Hausnummern 1-68, gehört zum Ortsteil Pankow und hat die Postleitzahl 13189. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Binzstraße
Postleitzahl13189
OrtsteilPankow
ÖPNV Zone B Tram M1, 50 — Bus 155, 250, 255 — U‑Bahn 2 Pankow ,Vinetastraße — S‑Bahn 2, 8, 9 Pankow
Straßenverlauf von Berliner Straße bis Prenzlauer Promenade Nr 1-35, zurück 36-68
Falk‑Stadtplan Planquadrat F 18
Geschichte von Binzstraße
Ehemaliger BezirkPankow
Name seit vor 1905

Binz, größtes Seebad auf der Insel Rügen, Kreis Rügen, Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Binz, größtes Seebad auf der Insel Rügen, Kreis Rügen, Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, an der Ostseeküste gelegen. 1318 befand es sich im Besitz der Herren von Putbus. Seit 1835 ist Binz Seebad. Als Bad wurde es 1888 durch eine Aktiengesellschaft ausgebaut, und Fürst Wilhelm zu Putbus führte 1910 den Ausbau weiter. 1902 entstand die erste Seebrücke, die bald zerstört, 1905 jedoch durch eine zweite ersetzt wurde. Binz war das vornehmste Modebad für Adel und Ausländer. Das Bad ist 25,21 km² groß und hat 5 619 Einwohner (1998).

Die Straße wurde von Philipp Goldberg, der Breite Straße 11 wohnte und Grundstücksspekulant war, angelegt. Im Nachweiser für Berlin und Umgebung 1905 war sie aufgeführt.

Örtliche Zuständigkeiten für Binzstraße
ArbeitsagenturPankow
JobcenterPankow
AmtsgerichtPankow/Weißensee
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtPankow/Weißensee
PolizeiabschnittA 13
VerwaltungsbezirkPankow