Blumenstraße

Postleitzahlen für Blumenstraße 38-62 Ortsteile für Blumenstraße 38-62
10243 Friedrichshain

Alles was wichtig ist zu Blumenstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Blumenstraße hat die Hausnummern 38-62, gehört zum Ortsteil Friedrichshain und hat die Postleitzahl 10243. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Blumenstraße
Postleitzahl10243
OrtsteilFriedrichshain
ÖPNV Zone A Bus 142, 240, 248 — U‑Bahn 5 Strausberger Platz
Straßenverlauf von Krautstraße bis Andreasstraße Nr 38-49, zurück 50-62
Falk‑Stadtplan Planquadrat L 18-19
Geschichte von Blumenstraße
Ehemaliger BezirkFriedrichshain
Name seit 18.8.1816

Nach den einst hier gelegenen Gärten des Jean David Bouché benannt.

Die Lehmgasse in der Stralauer Vorstadt wurde 1816 umbenannt. Hier lagen die Gärten des David Karl Bouché (1747-1819). Er hatte den Gärtnereibetrieb von seinem Vater Pierre Bouché (1703-1784) übernommen und war Besitzer des Terrains Blumenstraße 11. Auch die Grundstücke Rosen-Gasse 35-37 an der Ecke Blumenstraße waren (1801) auf den Namen Bouché registriert. Die Hugenottenfamilie hat die Obst- und Gemüsetreiberei in Berlin und in der Mark Brandenburg eingeführt.

Die Straße erhielt auf Bitten der Anwohner den Namen Blumenstraße. Sie verlief von der Alexanderstraße bis zur Andreasstraße. Durch den Neuaufbau des kriegszerstörten Viertels ab 1958 wurde auch die Blumenstraße neu angelegt und verkürzt, sie existiert heute nur noch in Friedrichshain. In Mitte erhielt eine in diesem Gebiet neu angelegte Straße den Namen Neue Blumenstraße.

Örtliche Zuständigkeiten für Blumenstraße
ArbeitsagenturBerlin Mitte
JobcenterFriedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtFriedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittA 51
VerwaltungsbezirkFriedrichshain-Kreuzberg