Böcklinstraße

Postleitzahlen für Böcklinstraße 6-11 Ortsteile für Böcklinstraße 6-11
10245 Friedrichshain

Alles was wichtig ist zu Böcklinstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Böcklinstraße hat die Hausnummern 6-11, gehört zum Ortsteil Friedrichshain und hat die Postleitzahl 10245. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Böcklinstraße
Postleitzahl10245
OrtsteilFriedrichshain
ÖPNV Zone A Tram M13, 21 — Bus 240 — S‑Bahn 3, 41, 42, 5, 7, 75, 8, 85, 9 Ostkreuz
Straßenverlauf von Wühlischstraße bis Sonntagstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat M 21
Geschichte von Böcklinstraße
Ehemaliger BezirkFriedrichshain
Name seit vor 1901

Böcklin, Arnold, * 16.10.1827 Basel, + 16.1.1901 San Domenico (Italien), Schweizer Maler, Bildhauer.

1845-1847 studierte er an der Düsseldorfer Akademie. Anschließend unternahm er Studienreisen in die Schweiz, in die Niederlande und nach Frankreich. Er arbeitete von 1850-1857 in Rom. Im Ergebnis dieses Aufenthaltes wurde er ein Verehrer Homers, Aristoteles', Dantes und Goethes. 1860-1862 wirkte er als Professor an der Kunstakademie in Weimar. 1870-1874 hielt er sich in München auf, und es entstand das Werk "Kentaurenkampf". 1892 ging er nach Florenz und bewohnte dort eine Villa in San Domenico. Zu seinen bedeutenden Werken zählen das Selbstbildnis mit fiedelndem Tod (1872), Die Toteninsel (1880), Herbstgedanken (1888).

Im Adreßbuch Berlins von 1904 wurde sie erstmals erwähnt. Im Stadtplan Berlins von 1901 war sie jedoch bereits namentlich eingezeichnet.

Örtliche Zuständigkeiten für Böcklinstraße
ArbeitsagenturBerlin Mitte
JobcenterFriedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtFriedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittA 51
VerwaltungsbezirkFriedrichshain-Kreuzberg