Bödikerstraße

Postleitzahlen für Bödikerstraße 1-36 Ortsteile für Bödikerstraße 1-36
10245 Friedrichshain

Alles was wichtig ist zu Bödikerstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Bödikerstraße hat die Hausnummern 1-36, gehört zum Ortsteil Friedrichshain und hat die Postleitzahl 10245. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Bödikerstraße
Postleitzahl10245
OrtsteilFriedrichshain
ÖPNV Zone A Bus 104, 194, 347 — S‑Bahn 3, 41, 42, 5, 7, 75, 8, 85, 9 Ostkreuz
Straßenverlauf von Stralauer Allee bis Laskerstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat MN 21
Geschichte von Bödikerstraße
Ehemaliger BezirkFriedrichshain
Name seit 2.12.1897

Bödiker, Anton (Tonio) Wilhelm Laurenz Karl Marie, * 5.6.1843 Haselünne b. Meppen, + 4.2.1907 Berlin, Preußischer Staatsmann.

Bödiker, Anton (Tonio) Wilhelm Laurenz Karl Marie, * 5.6.1843 Haselünne bei Meppen, + 4.2.1907 Berlin, Preußischer Staatsmann.Er studierte in Heidelberg, Berlin und Göttingen und trat 1864 in den Justizdienst ein. Seit 1871 arbeitete er im Ministerium des Innern. Im Kreis Gladbach wurde er 1873 zum Landrat berufen. Von 1884 bis 1897 war er Präsident des Reichsversicherungsamtes und von 1897 bis 1903 Vorsitzender des Vorstandes der Siemens & Halske AG. Er wurde in der Gruft der Hedwigskirche beigesetzt.

Vorher Straße Nr. 42, Abt. XIV des Bebauungsplanes; die Straße Nummer 42 a wurde am 4. Juli 1904 ebenso benannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Bödikerstraße
ArbeitsagenturBerlin Mitte
JobcenterFriedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtFriedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittA 51
VerwaltungsbezirkFriedrichshain-Kreuzberg