Böhmallee

Postleitzahlen für Böhmallee Ortsteile für Böhmallee
12527 Schmöckwitz

Alles was wichtig ist zu Böhmallee in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Böhmallee gehört zum Ortsteil Schmöckwitz und hat die Postleitzahl 12527. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Böhmallee
Postleitzahl12527
OrtsteilSchmöckwitz
ÖPNV Zone B Bus 168
Straßenverlauf von Schmöckwitzer Damm bis Moßkopfring
Falk‑Stadtplan Planquadrat III, X 26
Geschichte von Böhmallee
Ehemaliger BezirkKöpenick
Name seit 1930

Böhm, Johannes August, * 31.8.1857 Danzig, † 30.4.1938 Berlin, Paläontologe.

Nach dem Studium der Naturwissenschaften an den Universitäten Berlin, Breslau, Kiel und Bonn 1875–1884 promovierte er 1885 in Bonn zum Dr. phil. Ab 1888 arbeitete er in München im Umfeld des Mitbegründers der Paläontologie als eigenständige Wissenschaft, Karl Albrecht Zittel (1839–1904). 1892 war er Assistent am dortigen Paläontologischen Institut. 1895 wechselte Böhm nach Berlin als Assistent an die Preußische Geologische Landesanstalt, wo er 1901–1923 als Kustos der paläontologischen Sammlungen wirkte. 1909 wurde ihm der Titel Professor verliehen. Böhm wohnte von 1911 bis zu seinem Lebensende im Sommer auf seinem Grundstück in Rauchfangswerder, heute Moßkopfring Nr. 26.

Böhm war ab 1911 Bauherr auf dem Grundstück (heute) Moßkopfring Nr. 26 auf dem 1909 verkauften und ab 1910 parzellierten einstigen Ebelschen Bauernland. Die Benennung erfolgte vermutlich, weil Böhm der erste Erwerber einer Parzelle dort war.

Örtliche Zuständigkeiten für Böhmallee
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 66
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick