Böttgerstraße

Postleitzahlen für Böttgerstraße 1-29 Ortsteile für Böttgerstraße 1-29
13357 Gesundbrunnen

Alles was wichtig ist zu Böttgerstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Böttgerstraße hat die Hausnummern 1-29, gehört zum Ortsteil Gesundbrunnen und hat die Postleitzahl 13357. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Böttgerstraße
Postleitzahl13357
OrtsteilGesundbrunnen
ÖPNV Zone A Zone B Bus M27, 247 — Zone A U‑Bahn 8 Gesundbrunnen  — S‑Bahn 1, 2, 25, 41, 42 Gesundbrunnen
Straßenverlauf von Badstraße bis Pankstraße und Thurneysserstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat G 16
Geschichte von Böttgerstraße
Ehemaliger BezirkWedding
Name seit 23.8.1905

Böttger, Johann Friedrich, * 4.2.1682 Schleiz, + 13.3.1719 Dresden, Erfinder, Alchimist.

Er absolvierte bei Friedrich Zorn in Berlin eine Apothekerlehre. Böttger erhielt - nachdem er 1699 kurzzeitig aus der Lehre entwichen war - im September 1701 seinen Gesellenbrief. Am 26.10.1701 floh er, nachdem er in der Zornschen Apotheke am 1.10.1701 vermeintlich Gold produziert hatte, aus Berlin. Seine Flucht führte ihn vorerst nach Wittenberg in Kursachsen, wo er in Haft gesetzt wurde. Auf ihn war in Preußen eine Kopfprämie von 1000 Talern ausgesetzt. Die Sachsen lieferten Böttger aber nicht aus, sondern suchten dessen Künste für sich zu nutzen. In Dresden gelang ihm 1709 gemeinsam mit Tschirnhaus die Herstellung des ersten europäischen Hartporzellans. Böttger war von 1710 bis 1714 sächsischer Staatsgefangener. Bis zu seinem Tode leitete er dann die Porzellanmanufaktur Meißen.

Vorher Straße Nr. 62 b, Abt. XI des Bebauungsplanes. Am 16. Mai 1938 erhielt die Verlängerung der Böttgerstraße, die Blochstraße, ebenfalls die Bezeichnung Böttgerstraße.

Örtliche Zuständigkeiten für Böttgerstraße
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterNr. 1-29Mitte - Müllerstraße
Nr. 1-29Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtWedding
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtWedding
PolizeiabschnittA 36
VerwaltungsbezirkMitte