Bopparder Straße

Postleitzahlen für Bopparder Straße 1-4 Ortsteile für Bopparder Straße 1-4
10318 Karlshorst

Alles was wichtig ist zu Bopparder Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Bopparder Straße hat die Hausnummern 1-4, gehört zum Ortsteil Karlshorst und hat die Postleitzahl 10318. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Bopparder Straße
Postleitzahl10318
OrtsteilKarlshorst
ÖPNV Zone B Bus 296, 396 — S‑Bahn 3, Regionalexpress Karlshorst
Straßenverlauf von Treskowallee bis Weseler Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat O 24
Geschichte von Bopparder Straße
Ehemaliger BezirkLichtenberg
Name seit um 1912

Boppard, Stadt im Rhein-Hunsrück-Kreis, Bundesland Rheinland-Pfalz.

Sie zieht sich vom Rheintal bis in den Hunsrück hinauf. Boppard geht auf eine keltische Siedlung zurück. Sie wurde unter den Römern zu einem Kastell erweitert (Bodobriga). Das Kastell gehörte im fränkischen Reich dem königlichen Fiskus, im 10. Jahrhundert wurde es Königspfalz. Unter den Staufern erlangte Boppard im 13. Jahrhundert Reichsfreiheit, die sie 1306 durch Verpfändung an den Kürfürsten von Trier verlor. Erst Mitte des 19. Jahrhunderts erlebte sie als Badeort wieder einen wirtschaftlichen Aufschwung. Boppard ist heute anerkanntes Kneipp-Heilbad. Es ist 75,12 km² groß und hat 16 372 Einwohner (1998).

Vorher Straße 14. Die Straße liegt in einem Viertel, das Namen von Orten und Burgen am Rhein trägt (Rheinisches Viertel).

Örtliche Zuständigkeiten für Bopparder Straße
ArbeitsagenturLichtenberg
JobcenterLichtenberg
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtLichtenberg
PolizeiabschnittA 64
VerwaltungsbezirkLichtenberg