Bruno-Taut-Straße

Postleitzahlen für Bruno-Taut-Straße 1-67 Ortsteile für Bruno-Taut-Straße 1-67
12524 Bohnsdorf

Alles was wichtig ist zu Bruno-Taut-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Bruno-Taut-Straße hat die Hausnummern 1-67, gehört zum Ortsteil Bohnsdorf und hat die Postleitzahl 12524. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Bruno-Taut-Straße
Postleitzahl12524
OrtsteilBohnsdorf
ÖPNV Zone B Tram 68 — Bus 163, 263, 363 — S‑Bahn 46, 8, 85 Grünau
Straßenverlauf von Richterstraße über Am Falkenberg bis Kirchsteig (Sackgasse), rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat U 25-26
Geschichte von Bruno-Taut-Straße
Ehemaliger BezirkTreptow
Name seit 25.7.1979

Taut, Bruno Julius Florian, * 4.5.1880 Königsberg, heute Kaliningrad, + 24.12.1938 Ankara (Türkei), Architekt, Opfer des NS-Regimes.

Taut besuchte die Baugewerk-Schule und gründete 1909 in Berlin sein erstes Architekturbüro, das er mit seinem Bruder Max leitete. Von 1921 bis 1924 war er Stadtbaurat in Magdeburg und wurde dann Chefarchitekt der GEHAG in Berlin. 1930 erhielt Taut eine Professur an der Technischen Hochschule Charlottenburg und lehrte dort Städtebau. Nach seinen und den Entwürfen von Martin Wagner wurde 1925-1927 die Hufeisensiedlung in Britz gebaut. Ab 1932 wirkte Taut in der UdSSR. Von den Nationalsozialisten als "Kulturbolschewist" diffamiert, emigrierte er nach Japan und folgte 1936 einem Ruf als Professor für Architektur an die Akademie der Künste in Istanbul. Taut leistete durch zweckmäßige Grundrisse und wohlproportionierte, farbig gestaltete Gebäudefassaden Bahnbrechendes im sozialen Wohnungsbau. Zu seinen städtebaulichen Leistungen zählen vor allem seine Siedlungsbauten, so u.a. die Gartenstadt "Reform" in Magdeburg (1912) und die Gartenstadtsiedlung "Am Falkenberg" in Berlin-Altglienicke (1913/14), wo eine weitere Straße nach ihm benannt wurde.

Die Straße wurde 1978/79 neu angelegte und unter Einschluß der Straße 94 mit Einfamilienreihenhäusern bebaut.

Örtliche Zuständigkeiten für Bruno-Taut-Straße
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 65
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick