Cecilienstraße

Postleitzahlen für Cecilienstraße 1-244 Ortsteile für Cecilienstraße 1-244
12683, 12619 Biesdorf, Kaulsdorf

Alles was wichtig ist zu Cecilienstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Cecilienstraße hat die Hausnummern 1-244, gehört zu den Ortsteilen Biesdorf und Kaulsdorf und hat die Postleitzahlen 12619 und 12683. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Cecilienstraße
PostleitzahlNr. 1-19712683
Nr. 223-24412619
OrtsteilNr. 1-197Biesdorf
Nr. 223-244Kaulsdorf
ÖPNV Zone B Tram M8, 18 — Bus X69, 154, 191, 192, 197, 291, 399 — U‑Bahn 5 Kaulsdorf-Nord
Straßenverlauf von Lily-Braun-Straße über Maratstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat J 25-K 27
Geschichte von Cecilienstraße
Ehemaliger BezirkNr. 1-197Marzahn
Nr. 223-244Hellersdorf
Alte Namen Albert-Norden-Straße (1984-1992)
Name seit 1910

Cecilie Auguste Marie, deutsche Kronprinzessin, geb. Prinzessin von Mecklenburg-Schwerin, * 20.9.1886 Schwerin, + 6.5.1954 Bad Kissingen.

Die Tochter des Großherzogs Friedrich Franz III. von Mecklenburg-Schwerin heiratete im Juni 1905 den Kronprinzen Friedrich Wilhelm, den ältesten Sohn des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II. Das Paar hatte sechs Kinder. Nach Cecilie ist Schloß Cecilienhof in Potsdam benannt. 1930 bzw. 1952 erschienen ihre Memoiren "Erinnerungen" und "Erinnerungen an den deutschen Kronprinzen". Durch die Novemberrevolution, die das Ende der deutschen Monarchie bedeutete, war auch der Kronprinz zum Thronverzicht gezwungen.

Vorher Straße Nr. 14. Auf der Karte von 1920 war die Straße namentlich eingetragen.1984 wurde sie in Albert-Norden-Straße umbenannt, erhielt jedoch 1992 ihren alten Namen zurück.

Örtliche Zuständigkeiten für Cecilienstraße
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittNr. 1-197A 62
Nr. 223-244A 63
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf