Charlottenbrunner Straße

Postleitzahlen für Charlottenbrunner Straße 1-46 Ortsteile für Charlottenbrunner Straße 1-46
14193 Schmargendorf

Alles was wichtig ist zu Charlottenbrunner Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Charlottenbrunner Straße hat die Hausnummern 1-46, gehört zum Ortsteil Schmargendorf und hat die Postleitzahl 14193. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Charlottenbrunner Straße
Postleitzahl14193
OrtsteilSchmargendorf
ÖPNV Zone B Bus 110, 115 — Zone A S‑Bahn 41, 42, 46 Hohenzollerndamm
Straßenverlauf von Friedrichsruher Straße bis Auguste-Viktoria-Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat O 10-11
Geschichte von Charlottenbrunner Straße
Ehemaliger BezirkWilmersdorf
Name seit 7.4.1904

Bad Charlottenbrunn, Heilbad in der früheren Provinz Niederschlesien, Regierungsbezirk Breslau, Kreis Waldenburg; heute Jedlina-Zdrój, Woiwodschaft Dolnoslaskie (Niederschlesien, Hauptstadt Wroclaw), Landkreis Walbrzych, Polen.

1694 wurde erstmals die Mineralquelle "Tannhauser Sauerborn" erwähnt. Der Grundherr von Tannhausen, Johann Christoph von Seherr-Thoß, erwarb die Quelle und benannte sie nach seiner zweiten Frau, Charlotte Maximiliane. Bis 1828 blieb der Ort in Besitz der Familie. 1835 wurde die "Theresienquelle" entdeckt. 1740 erwarb Charlottenbrunn das Marktrecht. 1743 hielt sich König Friedrich II. im Ort auf. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich der Badebetrieb. 1954 wurde Jedlina-Zdrój stadtartige Siedlung und 1967 Stadt. Seit 1945 gehört sie zu Polen. Neben Sanatorien und Kurhäusern gibt es Porzellan- und Textilindustrie.

Die Charlottenbrunner Straße trug vor ihrer Benennung ab 1885 die Bezeichnung Straße S 21.

Örtliche Zuständigkeiten für Charlottenbrunner Straße
ArbeitsagenturBerlin Nord
JobcenterCharlottenburg-Wilmersdorf
AmtsgerichtCharlottenburg
GrundbuchamtCharlottenburg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtWilmersdorf
PolizeiabschnittA 26
VerwaltungsbezirkCharlottenburg-Wilmersdorf