David-Francke-Straße

Postleitzahlen für David-Francke-Straße 1-11 Ortsteile für David-Francke-Straße 1-11
13587 Hakenfelde

Alles was wichtig ist zu David-Francke-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. David-Francke-Straße hat die Hausnummern 1-11, gehört zum Ortsteil Hakenfelde und hat die Postleitzahl 13587. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu David-Francke-Straße
Postleitzahl13587
OrtsteilHakenfelde
ÖPNV Zone B Bus 139, 236
Straßenverlauf von An der Havelspitze bis Hugo-Cassirer-Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat E 6
Geschichte von David-Francke-Straße
Ehemaliger BezirkSpandau
Name seit 17.6.1997

Francke, Johann Gottfried David, * 11.8.1787, † 8.1.1859, Unternehmer, Kaufmann.

Der Sohn des 1786 eingebürgerten Johann Friederich David Francke gründete 1817 die Firma „David Francke Söhne“, in der Möbelnutzholz und Furniere verarbeitet wurden. 1853 wurde in Hakenfelde seine Dampfschneidemühle errichtet, ein großes Sägewerk mit sechs Vollgattern (die einen großen runden Baum mit zehn Sägen gleichzeitig zu zehn Brettern schneiden konnten) und drei einfachen vertikalen Sägen. 1846 wurde Francke als stellvertretender Stadtverordneter gewählt. 1938 wurde der letzte Franckesche Holzbetrieb, das Franckesche Säge- und Furnierwerk, stillgelegt. Das Unternehmen fungiert heute als Immobilienfirma in der Charlottenburger Lietzenburger Straße 62. Francke ist in Kreuzberg auf dem Friedhof II der Jerusalems- und Neuen Kirche (evangelisch), Zossener Straße, beigesetzt.

Örtliche Zuständigkeiten für David-Francke-Straße
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 21
VerwaltungsbezirkSpandau