Diestelmeyerstraße

Postleitzahlen für Diestelmeyerstraße 2-7 Ortsteile für Diestelmeyerstraße 2-7
10249 Friedrichshain

Alles was wichtig ist zu Diestelmeyerstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Diestelmeyerstraße hat die Hausnummern 2-7, gehört zum Ortsteil Friedrichshain und hat die Postleitzahl 10249. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Diestelmeyerstraße
Postleitzahl10249
OrtsteilFriedrichshain
ÖPNV Zone A Tram M5, M6, M8 — Bus 142
Straßenverlauf von Matthiasstraße abgehend
Falk‑Stadtplan Planquadrat K 19
Geschichte von Diestelmeyerstraße
Ehemaliger BezirkFriedrichshain
Name seit 17.3.1891

Diestelmeyer (auch Distelmeyer), Lamprecht (Lampert), * 22.2.1522 Leipzig, + 12.10.1588 Berlin, Hofrat.

Diestelmeyer (auch Distelmeyer), Lamprecht (Lampert), * 22.2.1522 Leipzig, + 12.10.1588 Berlin.Diestelmeyer war ein Bürgersohn aus Sachsen. Er widmete sich seit 1541 vor allem staatswissenschaftlichen Studien. Diestelmeyer promovierte in Leipzig zum Doktor der Rechte. Von 1550 an war er Hofrat des Kurfürsten von Brandenburg. Von März 1558 bis 1571 hatte er das Kanzleramt in der Mark inne. Diestelmeyer leitete die wichtigsten diplomatischen Angelegenheiten des Kurfürsten Johann Georg von Brandenburg. Er war 1574 einer der Stifter des Gymnasiums zum Grauen Kloster in Berlin. Bis 1553 war er Eigentümer des Hauses in der Wallstraße 1. Dann erwarb er 1553 das Haus Molkenmarkt 1, wo er auch wohnte.

Vorher Straße Nr. 42 a, Abt. XIII² des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Diestelmeyerstraße
ArbeitsagenturBerlin Mitte
JobcenterFriedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtFriedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittA 51
VerwaltungsbezirkFriedrichshain-Kreuzberg