Dinkelsbühler Steig

Postleitzahlen für Dinkelsbühler Steig 2-25 Ortsteile für Dinkelsbühler Steig 2-25
13465 Frohnau

Alles was wichtig ist zu Dinkelsbühler Steig in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Dinkelsbühler Steig hat die Hausnummern 2-25, gehört zum Ortsteil Frohnau und hat die Postleitzahl 13465. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Dinkelsbühler Steig
Postleitzahl13465
OrtsteilFrohnau
ÖPNV Zone B Bus 120, 125 — S‑Bahn 1 Frohnau
Straßenverlauf von Edelhofdamm bis Fürstendamm
Falk‑Stadtplan Planquadrat B 4
Geschichte von Dinkelsbühler Steig
Ehemaliger BezirkReinickendorf
Alte Namen Trabener Straße (vor 1922-1937)
Name seit 11.3.1937

Dinkelsbühl, Stadt im Kreis Ansbach, Freistaat Bayern.

1188 wurde der Ort erstmals erwähnt, und als Schnittpunkt bedeutender Fernstraßen wurde Dinkelsbühl 1273 zur Reichsstadt erhoben, was sie bis 1803 blieb. Vor allem durch das Textil- und Schmiedehandwerk erlebte die Stadt im Mittelalter einen Aufschwung. Die Handwerkszünfte erzielten 1387 ihre Aufnahme in das Stadtregiment. 1534 trat ein großer Teil der Einwohner zum Protestantismus über. Die Stadt lebt von kleineren Industriebetrieben und regem Fremdenverkehr. Sehenswert ist das guterhaltene spätmittelalterliche Stadtbild. Dinkelsbühl ist 75,13 km² groß und hat 11 544 Einwohner (1998).

Örtliche Zuständigkeiten für Dinkelsbühler Steig
ArbeitsagenturReinickendorf
JobcenterReinickendorf
AmtsgerichtWedding
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtReinickendorf
PolizeiabschnittA 12
VerwaltungsbezirkReinickendorf