Ebereschenallee

Postleitzahlen für Ebereschenallee 1-30 Ortsteile für Ebereschenallee 1-30
12623 Mahlsdorf

Alles was wichtig ist zu Ebereschenallee in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Ebereschenallee hat die Hausnummern 1-30, gehört zum Ortsteil Mahlsdorf und hat die Postleitzahl 12623. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Ebereschenallee
Postleitzahl12623
OrtsteilMahlsdorf
ÖPNV Zone B Tram 62 — Bus 108
Straßenverlauf von Hultschiner Damm bis Erich-Baron-Weg
Falk‑Stadtplan Planquadrat O 27
Geschichte von Ebereschenallee
Ehemaliger BezirkHellersdorf
Name seit 23.11.1907

Eberesche oder Vogelbeere, Rosengewächs.

Eberesche oder Vogelbeere, Rosengewächs, das im nördlichen Europa und in Westasien verbreitet ist. Es wächst strauchartig oder als bis zu 16 Metern hoher Baum. Aus der Blüte entwickeln sich kugelige, glänzend scharlachrote, beerenähnliche kleine Balgapfelfrüchte, die Vogelbeeren.

Sie ist eine der Straßen im sogenannten Allee-Viertel der Siedlung Kiekemal. Östlich des heutigen Hultschiner Damms beginnt bereits in Mahlsdorf-Süd mit der Rüsternallee eine sich nach Süden fortsetzende Folge von Nebenstraßen, die alle Namen nach einheimischen Baumarten haben: Rotdornallee, Ebereschenallee, Akazienallee und schließlich Kastanienallee unmittelbar nördlich der Dammheide. Alle diese Straßen wurden nach ihrer ersten Baumbepflanzung benannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Ebereschenallee
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittA 63
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf