Eginhardstraße

Postleitzahlen für Eginhardstraße 1-37 Ortsteile für Eginhardstraße 1-37
10318 Karlshorst

Alles was wichtig ist zu Eginhardstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Eginhardstraße hat die Hausnummern 1-37, gehört zum Ortsteil Karlshorst und hat die Postleitzahl 10318. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Eginhardstraße
Postleitzahl10318
OrtsteilKarlshorst
ÖPNV Zone B Tram M17, 21, 27, 37 — Bus 296, 396 — S‑Bahn 3, Regionalexpress Karlshorst
Straßenverlauf von Ehrlichstraße bis Lehndorffstraße, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat OP 24
Geschichte von Eginhardstraße
Ehemaliger BezirkLichtenberg
Name seit um 1897

Eginhard, männlicher Vorname.

Er ist aus den althochdeutschen Wörtern agin (Schwert) und hart (stark, kühn) entstanden. Egino ist der Taufname mehrerer Grafen von Urach zwischen dem 11. und 14. Jahrhundert. Die Grafen von Urach gehörten zur Stammlinie der Familie Fürstenberg und waren somit Vorfahren des Mitbegründers von Karlshorst, Karl Egon IV. von Fürstenberg.

Am 4. April 1934 wurde die Straße 60 in die Eginhardstraße einbezogen. Die Straße wurde bis in die vierziger Jahre als Eginhardtstraße geführt.

Örtliche Zuständigkeiten für Eginhardstraße
ArbeitsagenturLichtenberg
JobcenterLichtenberg
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtLichtenberg
PolizeiabschnittA 64
VerwaltungsbezirkLichtenberg