Eilenburger Weg

Postleitzahlen für Eilenburger Weg 1-29 Ortsteile für Eilenburger Weg 1-29
12355 Rudow

Alles was wichtig ist zu Eilenburger Weg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Eilenburger Weg hat die Hausnummern 1-29, gehört zum Ortsteil Rudow und hat die Postleitzahl 12355. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Eilenburger Weg
Postleitzahl12355
OrtsteilRudow
ÖPNV Zone B Bus 271, 373, 736
Straßenverlauf von Groß-Ziethener Chaussee bis Zittauer Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat U 21
Geschichte von Eilenburger Weg
Ehemaliger BezirkNeukölln
Name seit 19.3.1938

Eilenburg, Stadt im Landkreis Delitzsch, Freistaat Sachsen.

Eilenburg, Stadt im Landkreis Delitzsch, Freistaat Sachsen, an der Mulde gelegen. Um 1000 kam das im Schutz einer von Heinrich I. an der Stelle einer Sorbenfeste entstandene deutsche Dorf als Reichslehen an die Wettiner. Um 1300 erhielt Eilenburg Stadtrecht. 1364 kam die Stadt unter böhmische Lehenshoheit. 1402 kaufte sie der Markgraf von Meißen zurück. Ab 1815 gehörte Eilenburg zu Preußen. 1850 wurde in Eilenburg von Schulze-Delitzsch der erste Vorschußverein Deutschlands gegründet. Die Stadt ist 32,35 km² groß und hat 19 073 Einwohner (1998).

Vorher Straße Nr. 204 des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Eilenburger Weg
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 56
VerwaltungsbezirkNeukölln