Elisabeth-Christinen-Straße

Postleitzahlen für Elisabeth-Christinen-Straße 1-27 Ortsteile für Elisabeth-Christinen-Straße 1-27
13156 Niederschönhausen

Alles was wichtig ist zu Elisabeth-Christinen-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Elisabeth-Christinen-Straße hat die Hausnummern 1-27, gehört zum Ortsteil Niederschönhausen und hat die Postleitzahl 13156. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Elisabeth-Christinen-Straße
Postleitzahl13156
OrtsteilNiederschönhausen
ÖPNV Zone B Bus 150, 250 — S‑Bahn 2, 8 Pankow-Heinersdorf
Straßenverlauf von Schloßallee bis Blankenburger Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat D 18
Geschichte von Elisabeth-Christinen-Straße
Ehemaliger BezirkPankow
Name seit 1909

Elisabeth Christine, Königin von Preußen, geb. Prinzessin von Braunschweig-Wolfenbüttel, * 8.11.1715 Bevern, + 13.1.1797 Berlin.

Sie wurde 1733 im Interesse einer Verbindung zwischen Preußen und Braunschweig mit dem preußischen Kronprinzen, dem späteren König Friedrich II., verheiratet. Nach gemeinsamen Aufenthalten in Neuruppin und Rheinsberg schenkte ihr Friedrich 1740 das Gut Schönhausen, wo sie kinderlos und getrennt von ihrem Gatten bis zu ihrem Tode lebte. Sie übersetzte religiöse Schriften aus dem Deutschen ins Französische, verfaßte selbst einige Bücher und ließ 1763 die Kolonie Schönholz anlegen. Sie ist in der Berliner Domgruft bestattet.

Die Straße wurde vor ihrer Benennung als Straße 20 bezeichnet.

Örtliche Zuständigkeiten für Elisabeth-Christinen-Straße
ArbeitsagenturPankow
JobcenterPankow
AmtsgerichtPankow/Weißensee
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtPankow/Weißensee
PolizeiabschnittA 13
VerwaltungsbezirkPankow