Emil-Fischer-Straße

Postleitzahlen für Emil-Fischer-Straße 1-17 Ortsteile für Emil-Fischer-Straße 1-17
14109 Wannsee

Alles was wichtig ist zu Emil-Fischer-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Emil-Fischer-Straße hat die Hausnummern 1-17, gehört zum Ortsteil Wannsee und hat die Postleitzahl 14109. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Emil-Fischer-Straße
Postleitzahl14109
OrtsteilWannsee
ÖPNV Zone B Bus 118, 218, 316, 318
Straßenverlauf von Straße zum Löwen bis Endestraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat T 5
Geschichte von Emil-Fischer-Straße
Ehemaliger BezirkZehlendorf
Name seit um 1902

Fischer, Emil Hermann, * 9.10.1852 Euskirchen, + 15.7.1919 Berlin, Chemiker.

Er besuchte das Gymnasium in Wetzlar und Bonn. Nach Studium der Chemie in Bonn und Promotion 1874 in Straßburg war er als Unterrichtsassistent tätig. 1875 entdeckte er das Phenylhydrazin. 1876 wurde er außerordentlicher Professor in München. Seine Entdeckungen schufen die Grundlagen für die Entwicklung der Chemie der Zellkernstoffe. 1882 übernahm Fischer ein Ordinariat in Erlangen. Seine Arbeiten führten zur Synthese der Glucose. Er beschäftigte sich mit der Nucleinsäure u. a. Eiweißstoffen. 1885 war er Professor in Würzburg, dann in München, Erlangen, Würzburg und Berlin. Fischer gehörte zu den bedeutendsten Naturstoffchemikern des 19./20. Jahrhunderts und erhielt 1902 den Nobelpreis für Chemie. Er war Mitbegründer der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft. Er ist auf dem Landeseigenen Friedhof Wannsee, Lindenstraße, bestattet.

Die Straße wurde 1898/1899 vom Geheimen Kommerzienrat Conrad angelegt.

Örtliche Zuständigkeiten für Emil-Fischer-Straße
ArbeitsagenturSteglitz-Zehlendorf
JobcenterSteglitz-Zehlendorf
AmtsgerichtSchöneberg
GrundbuchamtSchöneberg
FamiliengerichtSchöneberg
FinanzamtZehlendorf
PolizeiabschnittA 43
VerwaltungsbezirkSteglitz-Zehlendorf