Emmy-Zehden-Weg

Postleitzahlen für Emmy-Zehden-Weg Ortsteile für Emmy-Zehden-Weg
13627 Charlottenburg-Nord

Alles was wichtig ist zu Emmy-Zehden-Weg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Emmy-Zehden-Weg gehört zum Ortsteil Charlottenburg-Nord und hat die Postleitzahl 13627. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Emmy-Zehden-Weg
Postleitzahl13627
OrtsteilCharlottenburg-Nord
ÖPNV Zone B Bus 106, 123
Straßenverlauf von Hüttigpfad bis Saatwinkler Damm
Falk‑Stadtplan Planquadrat H 12
Geschichte von Emmy-Zehden-Weg
Ehemaliger BezirkCharlottenburg
Name seit 1.1.1992

Zehden, Emmy, * 28.3.1900 Lübbecke, † 9.6.1944 Berlin, Zeitungsausträgerin, Widerstandskämpferin gegen das NS-Regime.

Die Zeitungsausträgerin Emmy Zehden war Anhängerin der "Vereinigung internationaler Bibelforscher". Sie half mit ihrem Ehemann Richard Zehden von 1940 bis 1942 Wehrpflichtigen ihrer Glaubensgemeinschaft, sich der Wehrmacht zu entziehen. Zehden versteckte sie in ihrer festen Laube in Gatow, Krielower Weg 25. Sie wurde 1942 verhaftet und kam ins Zentralfrauengefängnis in der Barnimstraße 10. Am 19.11.1943 verhandelte der "Volksgerichtshof" wegen Wehrkraftzersetzung in Verbindung mit landesverräterischer Begünstigung des Feindes und verurteilte sie zum Tode und zu lebenslangem Ehrverlust. Trotz eines von ihr geschriebenen Gnadengesuches wurde sie am 9.6.1944 in der Strafanstalt Plötzensee enthauptet.

Vorher Straße Nr. 229.

Örtliche Zuständigkeiten für Emmy-Zehden-Weg
ArbeitsagenturBerlin Nord
JobcenterCharlottenburg-Wilmersdorf
AmtsgerichtCharlottenburg
GrundbuchamtCharlottenburg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtCharlottenburg
PolizeiabschnittA 24
VerwaltungsbezirkCharlottenburg-Wilmersdorf