Eresburgstraße

Postleitzahlen für Eresburgstraße 1-46 Ortsteile für Eresburgstraße 1-46
12103 Tempelhof, Schöneberg

Alles was wichtig ist zu Eresburgstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Eresburgstraße hat die Hausnummern 1-46, gehört zu den Ortsteilen Schöneberg und Tempelhof und hat die Postleitzahl 12103. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Eresburgstraße
Postleitzahl12103
OrtsteilNr. 1-17, 30-46BTempelhof
Nr. 21-29Schöneberg
ÖPNV Zone B Bus M46, 106, 140, 246 — U‑Bahn 6 Alt-Tempelhof
Straßenverlauf von Schöneberger Straße und Borussiastraße bis Bessemerstraße Nr 1-21A, zurück 24-46B
Falk‑Stadtplan Planquadrat Q 15
Geschichte von Eresburgstraße
Ehemaliger BezirkNr. 1-17, 30-46BTempelhof
Nr. 21-29Schöneberg
Name seit 12.6.1913

Eresburg, Grenzfeste der Sachsen an der oberen Diemel gegen die Franken.

Sie wird unter der heutigen Stadt Obermarsberg im Bundesland Nordrhein-Westfalen im Kreis Brilon vermutet. Die Bergkuppe wird von der Befestigung Marsburg umgeben, die möglicherweise auf den Resten der Eresburg steht. Die nahe Paderborn gelegene Festung Eresburg wurde zu Beginn der Sachsenkriege 772 von Karl dem Großen erobert. Wahrscheinlich wurde zugleich die Irminsul, das zentrale sächsische Heiligtum, zerstört. 915 erlitt Eberhard mit seinem Heer gegen Herzog Heinrich von Sachsen bei der Eresburg eine schwere Niederlage.

Vorher Straße 2.

Örtliche Zuständigkeiten für Eresburgstraße
ArbeitsagenturTempelhof-Schöneberg
JobcenterTempelhof-Schöneberg
AmtsgerichtNr. 1-17, 30-46BTempelhof-Kreuzberg
Nr. 21-29Schöneberg
GrundbuchamtNr. 1-17, 30-46BTempelhof-Kreuzberg
Nr. 21-29Schöneberg
FamiliengerichtNr. 1-17, 30-46BTempelhof-Kreuzberg
Nr. 21-29Schöneberg
FinanzamtNr. 1-17, 30-46BTempelhof
Nr. 21-29Schöneberg
PolizeiabschnittA 44
VerwaltungsbezirkTempelhof-Schöneberg