Erich-Baron-Weg

Postleitzahlen für Erich-Baron-Weg 2-137 Ortsteile für Erich-Baron-Weg 2-137
12623 Mahlsdorf

Alles was wichtig ist zu Erich-Baron-Weg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Erich-Baron-Weg hat die Hausnummern 2-137, gehört zum Ortsteil Mahlsdorf und hat die Postleitzahl 12623. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Erich-Baron-Weg
Postleitzahl12623
OrtsteilMahlsdorf
ÖPNV Zone B Tram 62 — Bus 108
Straßenverlauf von Waldpromenade bis Hultschiner Damm, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat O 27
Geschichte von Erich-Baron-Weg
Ehemaliger BezirkHellersdorf
Alte Namen Königsweg (1907-1951)
Name seit 24.5.1951

Baron, Erich, * 20.7.1881 Berlin, + 26.4.1933 Berlin, Journalist, Opfer des NS-Regimes.

Erich Baron studierte 1900 bis 1904 an der Universität Berlin Rechtswissenschaften. Er schloß sich der SPD an und war seit 1907 verantwortlicher Redakteur der "Brandenburger Zeitung". Von 1910 bis Februar 1919 gehörte er der Brandenburger Stadtverordnetenversammlung an. 1916 bis 1918 leistete er Militärdienst, und als Mitglied der USPD wurde er am 10. November 1918 Vorsitzender des Zentralen Arbeiter- und Soldatenrats in Brandenburg. Seit Frühjahr 1921 arbeitete Baron als Inlandsredakteur im Pressebüro der KPD. Am 1. Februar 1924 wurde er Generaksekretär der Gesellschaft der Freunde des neuen Rußlands, der vorwiegend Vertreter der Intelligenz angehörten, und zugleich Herausgeber und verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift der Gesellschaft "Das neue Rußland". In der Nacht des Reichstagsbrandes wurde er verhaftet und wenig später in einem Berliner Gefängnis ermordet.

Örtliche Zuständigkeiten für Erich-Baron-Weg
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittA 63
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf