Eschenstraße

Postleitzahlen für Eschenstraße 1-50 Ortsteile für Eschenstraße 1-50
12621 Mahlsdorf, Kaulsdorf

Alles was wichtig ist zu Eschenstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Eschenstraße hat die Hausnummern 1-50, gehört zu den Ortsteilen Kaulsdorf und Mahlsdorf und hat die Postleitzahl 12621. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Eschenstraße
Postleitzahl12621
OrtsteilNr. 1-4Mahlsdorf
Nr. 5-50AKaulsdorf
ÖPNV Zone B Bus 108, 164, 269
Straßenverlauf von Waldstraße und Heerstraße bis Roedernstraße und Seebadstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat N 26-27
Geschichte von Eschenstraße
Ehemaliger BezirkHellersdorf
Name seit 1922

Esche (gemeine Esche), Laubbaum, als Allee- oder Parkbaum angepflanzt.

Die Esche (gemeine Esche) ist ein bis 40 Meter hoher Baum mit geradem Stamm und grünlichgrauer bis graubrauner Rinde. Ihre Blätter sind unpaarig gefiedert, mit neun bis elf eilänglichen, zugespitzten, gesägten Fiederblättchen. Eschen haben meist zwittrige, nur aus roten Staubgefäßen und grünem Fruchtknoten bestehende, in Rispen stehende Blüten. Die Frucht ist ein kugeliges Nüßchen mit Flugblatt. Blütezeit ist der Juni. Eschen wachsen verstreut bis in mittlere Gebirgslagen. Sie werden als Allee- oder Parkbäume angepflanzt.

Die Benennung der Straßen zwischen Kaulsdorfer Busch und der Dammheide erfolgte nach einheimischen Baumarten, die in dem einst geschlossenen Waldgebiet vertreten waren. Die Eschenstraße bildet das nördliche Eingangstor zum Baumstraßenviertel. Sie verlängert die Heerstraße östlich der Chemnitzer Straße und bildet mit der im Ortsteil Mahlsdorf anschließenden Roedernstraße einen durchgehenden Straßenzug, der bereits im Ortsteil Biesdorf mitd der Heesestraße östlich der Köpenicker Straße beginnt. In der Katasterkarte von 1909 und im Bebauungsplan von 1910 ist die Eschenstraße weder als Nummernstraße noch als benannte Straße ausgewiesen, sie ist noch nicht einmal Projekt. 1922 weist die Karte des Vermessungsamtes die Eschenstraße unter ihrem Namen als förmlich festgestellt und 1926 als angelegte Straße aus.

Örtliche Zuständigkeiten für Eschenstraße
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittA 63
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf