Ferdinandstraße

Postleitzahlen für Ferdinandstraße 1-68 Ortsteile für Ferdinandstraße 1-68
12621 Kaulsdorf

Alles was wichtig ist zu Ferdinandstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Ferdinandstraße hat die Hausnummern 1-68, gehört zum Ortsteil Kaulsdorf und hat die Postleitzahl 12621. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Ferdinandstraße
Postleitzahl12621
OrtsteilKaulsdorf
ÖPNV Zone B Bus 164, 195, 399 — S‑Bahn 5 Kaulsdorf
Straßenverlauf von Planitzstraße bis Franzburger Straße, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat L 27
Geschichte von Ferdinandstraße
Ehemaliger BezirkHellersdorf
Name seit 17.7.1909

Ferdinand, männlicher Vorname.

Ferdinand ist aus dem Spanischen übernommen (span. Fernando, jüngere Nebenform Hernando), germanischen Ursprungs und läßt sich etwa mit "kühner Beschützer" wiedergeben. Der Name gelangte mit den Westgoten nach Spanien und wurde dort sehr beliebt. Von den Habsburgern wurde der Name im 16. Jahrhundert, nachdem Spanien durch Heirat an Österreich gefallen war, als spanischer Fürstenname übernommen. Durch die Habsburger, besonders durch die Kaiser Ferdinand I., II. und III., wurde der Name in Österreich und Bayern volkstümlich und breitete sich dann über ganz Deutschland aus.

In der Katasterkarte von 1909 ist sie bis zur heutigen Myslowitzer Straße benannt, über die sie auch 1926 noch nicht hinausreichte. Die Benennung erfolgte wie bei einer Reihe von anderen Straßen zwischen Brodauer Straße und Franzburger Straße nach einem männlichen deutschen Vornamen.

Örtliche Zuständigkeiten für Ferdinandstraße
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittA 63
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf