Frankensteinstraße

Postleitzahlen für Frankensteinstraße 1-40 Ortsteile für Frankensteinstraße 1-40
13129 Blankenburg

Alles was wichtig ist zu Frankensteinstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Frankensteinstraße hat die Hausnummern 1-40, gehört zum Ortsteil Blankenburg und hat die Postleitzahl 13129. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Frankensteinstraße
Postleitzahl13129
OrtsteilBlankenburg
ÖPNV Zone B Bus 350 — S‑Bahn 2 Karow
Straßenverlauf von Rudelsburgstraße bis Flaischlenstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat B 20
Geschichte von Frankensteinstraße
Ehemaliger BezirkWeißensee
Name seit vor 1920

Frankenstein, Kreisstadt in der früheren Provinz Niederschlesien, Regierungsbezirk Breslau; heute Zabkowice Slaskie, Woiwodschaft Slaskie (Oberschlesien, Hauptstadt Katowice), Kreis Bedzin, Polen.

Die Stadt liegt an der so genannten Königstraße, die von Böhmen nach Breslau führte. 1237 erstmals urkundlich erwähnt, wurde es unter Verwendung je eines Namenteils der beiden Kleinstädte Frankenberg und Löwenstein von Herzog Heinrich IV. von Breslau gegründet, erhielt 1298 das Niederlagsrecht für Salz und Blei. 1376 wurde die um 1300 erbaute herzogliche Burg erstmals erwähnt. Burg und Stadt spielten 1428 während der Hussitenkriege eine bedeutende Rolle. 1742 wurde Frankenstein preußisch. Bis ins 18. Jahrhundert herrschten Tuchmacherei und Leinenweberei vor, im 19. Jahrhundert vor allem Schuhmacherei, Wagenbau, Hutfabrikation und Mühlengewerbe. 1858 erhielt Frankenstein Eisenbahnanschluß nach Reichenbach, 1874 nach Kamenz, 1908 nach Silberberg und Heinrichau. 1945 kam die Stadt zu Polen. Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die Burg der Piastenherzöge von Ziebice aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts und die Kirche mit dem 35 m hohen schiefen Glockenturm (1,50 m vom Lot). Zabkowice Slaskie hat 17 200 Einwohner (1997).

Sie liegt im sogenannten Burgviertel, das seinen Namen nach dem dort im 7./8. Jahrhundert errichteten und im 10. Jahrhundert zerstörten slawischen Burgwall trägt.

Örtliche Zuständigkeiten für Frankensteinstraße
ArbeitsagenturPankow
JobcenterPankow
AmtsgerichtPankow/Weißensee
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtPankow/Weißensee
PolizeiabschnittA 14
VerwaltungsbezirkPankow