Freienbrinker Saum

Postleitzahlen für Freienbrinker Saum 2-104 Ortsteile für Freienbrinker Saum 2-104
12589 Rahnsdorf

Alles was wichtig ist zu Freienbrinker Saum in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Freienbrinker Saum hat die Hausnummern 2-104, gehört zum Ortsteil Rahnsdorf und hat die Postleitzahl 12589. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Freienbrinker Saum
Postleitzahl12589
OrtsteilRahnsdorf
ÖPNV Zone B Bus 161
Straßenverlauf von Woltersdorfer Weg bis Kalkbergeweg, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat II, CD 27-28
Geschichte von Freienbrinker Saum
Ehemaliger BezirkKöpenick
Alte Namen Grenzstraße (um 1920-1938)
Name seit 20.7.1938

Freienbrink, Ort im Landkreis Oder-Spree, Bundesland Brandenburg.

Freienbrink, Ort südlich von Erkner im Landkreis Oder-Spree, Bundesland Brandenburg, seit 1899 zur Gemeinde Spreeau gehörend. Freienbrink wurde bis 1889 "Rüdersdorfer Heide-Distrikt III" genannt; bis 1848 gehörte es zur Land- und Stadtgemeinde Altlandsberg. 1749 wurden Plätze für die im Amt Rüdersdorf einquartierten Kolonisten aus Pfalzzweibrücken (lutherischer Religion) in der "Räuber Kuthe" angewiesen und festgelegt, daß die Ansiedlung in Zukunft "Freyenbrink" genannt werden sollte.

1938 wurden die Straße 475 und die Grenzstraße in Freienbrinker Saum benannt. In diesem Gebiet sind Straßen nach Orten der Umgebung in Brandenburg benannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Freienbrinker Saum
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 66
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick