Friedrich-Kayßler-Weg

Postleitzahlen für Friedrich-Kayßler-Weg 3-5 Ortsteile für Friedrich-Kayßler-Weg 3-5
12353 Gropiusstadt

Alles was wichtig ist zu Friedrich-Kayßler-Weg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Friedrich-Kayßler-Weg hat die Hausnummern 3-5, gehört zum Ortsteil Gropiusstadt und hat die Postleitzahl 12353. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Friedrich-Kayßler-Weg
Postleitzahl12353
OrtsteilGropiusstadt
ÖPNV Zone B Bus M11 — U‑Bahn 7 Wutzkyallee
Straßenverlauf von Wutzkyallee bis Sollmannweg
Falk‑Stadtplan Planquadrat T 21
Geschichte von Friedrich-Kayßler-Weg
Ehemaliger BezirkNeukölln
Name seit 1.12.1967

Kayßler, Friedrich Martin Adalbert, * 7.4.1874 Neurode (Schlesien), + 24..4.1945 Klein-Machnow, Schauspieler, Intendant.

Kayßler, Friedrich Martin Adalbert, * 7.4.1874 Neurode (Schlesien), + 24.4.1945 Klein-Machnow, Schauspieler, Intendant.Er studierte in München und war 1895/96 am Deutschen Theater, dann 1896/97 an den Stadttheatern Görlitz und Halle engagiert. Ab 1899 lebte Kayßler erneut in Berlin, wo er am Deutschen Theater wirkte. Er gründete 1901 mit Max Reinhardt und Zickel das Kabarett "Schall und Rauch". Ab 1903 spielte er am Kleinen Theater, 1904 an den Reinhardt-Bühnen und später an den Barnowsky-Bühnen. Von 1918 bis 1923 war Kayßler Intendant der Berliner Volksbühne. Als Intendant hatte er allerdings von Anfang an Schwierigkeiten, eine feste künstlerische Leitlinie zu geben. In den Jahren 1933 bis 1944 arbeitete er am Staatlichen Schauspielhaus. Kayßlers naturalistische Darstellung war professionell, reflektiert. Er spielte auch einige Rollen in Stumm- und Tonfilmen. Kayßler wohnte (1906) in Charlottenburg, Goethestraße 1. Er ist vor seinem Haus in Klein-Machnow von einem Sowjetsoldaten erschossen worden.

Vorher Straße Nr. 504 des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Friedrich-Kayßler-Weg
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 56
VerwaltungsbezirkNeukölln