Gadebuscher Weg

Postleitzahlen für Gadebuscher Weg Ortsteile für Gadebuscher Weg
12619 Hellersdorf

Alles was wichtig ist zu Gadebuscher Weg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Gadebuscher Weg gehört zum Ortsteil Hellersdorf und hat die Postleitzahl 12619. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Gadebuscher Weg
Postleitzahl12619
OrtsteilHellersdorf
ÖPNV Zone B Bus 191, 291 — U‑Bahn 5 Wuhletal — S‑Bahn 5 Wuhletal
Straßenverlauf von Gadebuscher Straße bis Boizenburger Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat L 26
Geschichte von Gadebuscher Weg
Ehemaliger BezirkHellersdorf
Name seit 1.1.2000

Gadebusch, Stadt im Landkreis Nordwestmecklenburg, Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Gadebusch, Stadt an der Radegast, Landkreis Nordwestmecklenburg, Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Das 1194 erstmals erwähnte Gadebusch entstand neben einer ehemals slawischen Burg. 1225 erhielt es Stadtrecht und war von 1238 bis 1299 Residenz einer Nebenlinie der mecklenburgischen Fürsten. Seit 1621 gehörte die Stadt zu Mecklenburg-Schwerin, war aber von 1743 bis 1768 an Hannover verpfändet. Bei Gadebusch fiel am 26.8.1813 Theodor Körner als Angehöriger des Lützowschen Freikorps. Zu den wirtschaftlichen Grundlagen der Stadt gehören die Schuh- und Teigwarenindustrie. Seit 1990 ist Gadebusch wieder ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt zwischen Schwerin und Ratzeburg bzw. Lübeck. Sehenswürdigkeiten sind die spätromanische Backsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert, das Renaissanceschloß aus dem 16. Jahrhundert und das Rathaus mit Gerichtslaube. Die Stadt ist 47,65 km² groß und hat 6 327 Einwohner (1998).

Örtliche Zuständigkeiten für Gadebuscher Weg
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittA 63
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf