Geltower Weg

Postleitzahlen für Geltower Weg 3-10 Ortsteile für Geltower Weg 3-10
12524 Altglienicke

Alles was wichtig ist zu Geltower Weg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Geltower Weg hat die Hausnummern 3-10, gehört zum Ortsteil Altglienicke und hat die Postleitzahl 12524. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Geltower Weg
Postleitzahl12524
OrtsteilAltglienicke
ÖPNV Zone B Bus 160, 260
Straßenverlauf von Beelitzer Weg bis Glindower Weg
Falk‑Stadtplan Planquadrat V 24
Geschichte von Geltower Weg
Ehemaliger BezirkTreptow
Name seit 23.5.1973

Geltow, Gemeinde im Landkreis Potsdam-Mittelmark, Bundesland Brandenburg.

993 schenkte Kaiser Otto III. Geltow der Abtei Quedlinburg. Es wurde damals als Geliti bezeichnet, 1242 als Jelt, 1339 als Gelt, 1543 als Gelto, seit dem 16. Jahrhundert als Geltow. Zu seinen Besitzern gehörten u. a. die Familien Gelt und von Hake. 1660 erwarb der Brandenburger Kurfürst das Dorf mit der Heide. Es unterstand dann meist dem Amt Bornstedt. 1785 wird Neu-Geltow erwähnt, Geltow als Alt-Geltow bezeichnet. 1912 werden beide Gemeinden zur Gemeinde Geltow vereinigt. Der Ort gehörte bis 1945 zu Preußen, dann zum Land Brandenburg, zwischenzeitlich in der DDR zum Bezirk Potsdam. Sehenswürdig sind der Carlsturm auf dem Heineberg, die rote Backsteinkirche und die Kunsthandweberei in Alt-Geltow. In diesem aktiven Museum werden noch heute auf alten Webstühlen (über 500 Jahre alt) Decken, Gardinen und Möbelstoffe hergestellt. Hauskonzerte und Barockmusik auf Originalinstrumenten erfreuen die Besucher. Geltow ist 9,31 km² groß und hat 3 009 Einwohner (1998).

Nach dem Bau des Bahnaußenrings wurden die südlich des Eisenbahnrings gelegenen Abschnitte der Straße 150 (Brigittenweg) und der Straße 154 (Blindschleichengang) in Geltower Weg umbenannt, gleichzeitig erfolgte eine Neunumerierung der Grundstücke. Am 1.3.2004 wurde der Teil des Geltower Weges mit den Nummern 24, 26, 28 und 30 in den Kirschweg einbezogen, der Geltower Weg verläuft seitdem nur noch von Beelitzer bis Glindower Weg.

Örtliche Zuständigkeiten für Geltower Weg
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 65
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick