Gerosteig

Postleitzahlen für Gerosteig 2-68 Ortsteile für Gerosteig 2-68
12524 Altglienicke

Alles was wichtig ist zu Gerosteig in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Gerosteig hat die Hausnummern 2-68, gehört zum Ortsteil Altglienicke und hat die Postleitzahl 12524. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Gerosteig
Postleitzahl12524
OrtsteilAltglienicke
ÖPNV Bus 160, 164, 260 — S‑Bahn 45, 9 Grünbergallee
Straßenverlauf von Schönefelder Chaussee bis Ortolfstraße und Mohnweg, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat U 23-24
Geschichte von Gerosteig
Ehemaliger BezirkTreptow
Alte Namen Gerostraße (1942-1957)
Name seit 22.2.1957

Gero, * um 900, + 20.5.965 Gernrode, Markgraf der Elbmark.

937 erhielt der aus sächsischem Geschlecht stammende Gero von Otto I. die Grenzverteidigung an der mittleren Elbe und Saale übertragen. Seit 941 wurde er als marchio, später auch als dux et marchio bezeichnet. Seine Befugnisse waren nicht auf eine Mark mit festen Grenzen eingeschränkt, Gero erlangte dadurch eine herzogähnliche Stellung. Erfolgreich und rücksichtslos ging er gegen die Slawen vor und förderte die deutsche Ostexpansion. Dies ermöglichte die Gründung der Bistümer Havelberg, Brandenburg und Meißen. 955 hatte er mit Otto I. die Elbslawen besiegt. 963 eroberte er die Niederlausitz und zwang die polnischen Herzöge zur Anerkennung der kaiserlichen Oberhoheit.

Die Straße war 1942 amtlich in Gerostraße benannt worden; da sie aber sowohl auf Straßenschildern als auch in amtlichen Dokumenten als Gerosteig bezeichnet wurde, bekam sie 1957 auch den amtlichen Namen Gerosteig.

Örtliche Zuständigkeiten für Gerosteig
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 65
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick