Gleyeweg

Postleitzahlen für Gleyeweg 1-76 Ortsteile für Gleyeweg 1-76
10318 Karlshorst

Alles was wichtig ist zu Gleyeweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Gleyeweg hat die Hausnummern 1-76, gehört zum Ortsteil Karlshorst und hat die Postleitzahl 10318. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Gleyeweg
Postleitzahl10318
OrtsteilKarlshorst
ÖPNV Zone B Tram M17, 21, 27
Straßenverlauf von Oskarstraße über Hegemeisterweg, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat OP 23
Geschichte von Gleyeweg
Ehemaliger BezirkLichtenberg
Alte Namen Haselhorstweg (vor 1922-1931), Amselweg (vor 1922-1931)
Name seit 9.9.1931

Gleye, Rudolf, * 26.12.1880, + 8.6.1926 Berlin, Kommunalpolitiker.

Dr. Gleye war in Lichtenberg Stadtbaurat. Er gehörte nach der Bildung der Einheitsgemeinde Berlin 1920 mit weiteren zwölf Amtsmitgliedern dem ersten Lichtenberger Bezirksamt an. In ihrer Sitzung am 9. Februar 1921 wählte die Bezirksversammlung den parteilosen Gleye zum besoldeten Mitglied des Bezirksamts, am 30. März wurde er durch den Berliner Oberbürgermeister Gustav Böß in sein Amt eingeführt. Gleye hatte in seiner Amtszeit wesentlichen Anteil an der baulichen Entwicklung von Karlshorst, insbesondere an der Verwirklichung der von Peter Behrens projektierten Waldsiedlung. Der Gleyeweg liegt in diesem Siedlungsgebiet.

1931 wurden der Haselhorstweg und der Amselweg in Gleyeweg umbenannt, am 11. März 1937 wurde auch der Rehsprung in den Gleyeweg einbezogen.

Örtliche Zuständigkeiten für Gleyeweg
ArbeitsagenturLichtenberg
JobcenterLichtenberg
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtLichtenberg
PolizeiabschnittA 64
VerwaltungsbezirkLichtenberg