Grammestraße

Postleitzahlen für Grammestraße 1-17 Ortsteile für Grammestraße 1-17
13629 Siemensstadt

Alles was wichtig ist zu Grammestraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Grammestraße hat die Hausnummern 1-17, gehört zum Ortsteil Siemensstadt und hat die Postleitzahl 13629. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Grammestraße
Postleitzahl13629
OrtsteilSiemensstadt
ÖPNV Zone B Bus 123, 139 — U‑Bahn 7 Rohrdamm
Straßenverlauf von Wernerwerkdamm bis Jugendweg, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat HJ 9
Geschichte von Grammestraße
Ehemaliger BezirkSpandau
Alte Namen Hertzstraße (1910-1938)
Name seit 17.9.1938

Gramme, Zénobe Théophile, * 4.4.1826 Jehay-Bodignée (Belgien), + 20.1.1901 Bois-Colombes b. Paris, belgischer Elektrotechniker.

Er erfand und konstruierte verschiedene Wechselstrommaschinen, u. a. 1878 eine Innenpolmaschine. 1869 baute er einen Gleichstromdynamo mit einem von ihm erfundenen Ringanker. Er erkannte, daß ein solcher Dynamo durch Funktionsumkehr auch als Antriebsmaschine zu verwenden ist.

Die Straße wurde 1905 in der damals neu errichteten Wohnsiedlung Nonnendamm angelegt und erhielt fünf Jahre später den Namen Hertzstraße. Als 1938 die Nazis alle Straßennamen, die auf Juden zurückzuführen waren, beseitigten, wurde die Straße 1938 in Grammestraße umbenannt. Den Nazis war nicht bekannt, daß Gramme ebenfalls aus einer jüdischen Familie stammte.

Örtliche Zuständigkeiten für Grammestraße
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 21
VerwaltungsbezirkSpandau